Nationale oder internationale Designanmeldung

Global denken

Sind Ihre Produkte auch für ausländische Märkte bestimmt, sollten Sie einen grenzüberschreitenden Schutz für Ihr Design in Betracht ziehen.


Neben der Anmeldung in der Schweiz  können Sie Ihr Design direkt in anderen nationalen Staaten anmelden. In der Regel müssen Sie mit dem dortigen Amt in der Landessprache verkehren. Oft müssen Sie auch einen lokalen Vertreter bestellen. Informationen und Hinweise entnehmen Sie direkt den Websites der nationalen Ämter.

Statt in jedem Land einzeln vorzugehen, können Sie auch eine internationale Designanmeldung bei der WIPO oder beim EUIPO für die Mitglieder der Europäischen Union vornehmen.