Lehrbedingungen

Als fortschrittlicher Lehrbetrieb bieten wir attraktive Anstellungsbedingungen.

 
 

Die wöchentliche, gleitende Arbeitszeit beträgt 41,9 Stunden. Bei einer täglichen Arbeitszeit von mindestens 4 Stunden steht Ihnen eine bezahlte Pause von 15 Minuten zu, bei mehr als 4 Stunden Arbeitszeit 30 Minuten. Für bestimmte Ereignisse gewähren wir zusätzlich bezahlte Absenzen.

 
 

Allen Lernenden stehen jährlich 30 Tage Ferien sowie 5 Ausgleichstage zur Verfügung. Feiertage, die auf einen arbeitsfreien Tag fallen, werden pro Jahr pauschal mit zwei zusätzlichen freien Tagen abgegolten.

 
 
Lohn und weitere Vergütungen in CHF
1. Lehrjahr2. Lehrjahr3. Lehrjahr4. Lehrjahr
Kauffrau / Kaufmann EFZ7709801480   —
Informatikerin / Informatiker EFZ60090011901600


Zusätzlich wird ein 13. Monatslohn ausgerichtet.

 

  • Wir übernehmen vollständig die Kosten für Schulmaterial, Sprach- und/oder Informatikzertifikate
  • Wir beteiligen uns an den Kosten für Vorbereitungskursen zum Qualifikationsverfahren und an Sprachaufenthalten
 
 

Alle Lernenden erhalten kostenlos ein Halbtaxabonnement. Auf Wunsch können sie ein um 10 % vergünstigtes Generalabonnement beziehen.

 
 

Alle Lernenden können Reka-Checks im Wert von 1000 CHF zu 30 % vergünstigt beziehen.

 
 

Wir subventionieren die Verpflegung in unserer hauseigenen Cafeteria. Dort stehen ausserdem Mikrowellengeräte zur Verfügung.

 

Jobs