News

08.11.2022 | Patente, IGE.IPI

EPA-Studie: 13,2% aller Erfindernennungen betreffen Frauen

Das Europäische Patentamt (EPA) hat am 8. November eine neue Studie veröffentlicht, aus der hervorgeht, dass 13,2% der in Patenten benannten Erfinder in Europa Frauen sind. Die Schweiz belegt Platz 26 von 34 ausgewerteten Staaten. Die Studie ist die erste ihrer Art, die vom EPA durchgeführt worden ist und bezieht sich auf den Prozentsatz der Erfinderinnen, die in allen beim EPA zwischen 1978...

03.10.2022 | Patente, IGE.IPI, Dienstleistungen - Patentrecherche

Die begleitete Patentrecherche bietet neu zusätzlich Informationen zu Marken / Designs

Beschäftigen Sie sich mit einer Erfindung und möchten wissen, ob sich diese patentieren lässt? Haben Sie nebst technischen Innovationen Ideen, wie Sie Ihre Waren oder Dienstleistungen mit einem Zeichen kennzeichnen oder wie Sie ein Erzeugnis gestalten möchten? Neu bietet das IGE im Rahmen dieser Dienstleistung bei Bedarf zusätzlich Informationen zu Marken und Designs. Sie erhalten im Rahmen der...

29.09.2022 | Patente, IGE.IPI

Die Schweiz ist Innovations-Weltmeister 2022!

Im Global Innovation Index (GII) 2022 wird die Schweiz zum zwölften Mal in Folge zum innovativsten Land der Welt gekürt. Die Auswertung bezieht sich auf 130 Länder. Rangliste 1. Schweiz (Nummer 1 in 2021) 2. USA (3) 3. Schweden (2) 4. UK (4) 5. Niederlande (6) 6. Südkorea (5) 7. Singapur (8) 8. Deutschland (10) 9. Finnland (7) 10. Dänemark (9) Der GII wird jeweils von der...

01.07.2022 | Marken, ip-search, IGE.IPI

Das IGE bietet ab Juli 2022 keine Markenrecherchen mehr an

Seit über 60 Jahren unterstützt das IGE Hinterlegerinnen und Inhaber von Marken mit professionellen Markenrecherchen. Es hat seinen Kundinnen und Kunden damit verlässliche Entscheide rund um den Markenschutz ermöglicht. Wer nach Marken recherchieren oder den Markt überwachen will, tut dies heute zunehmend selbständig über kostenlose Online-Datenbanken. Die Nachfrage nach Markenrecherchen hat...

18.05.2022 | Medienmitteilung, IGE.IPI

Bundesrat verabschiedet strategische Ziele des Eidgenössischen Instituts für Geistiges Eigentum

Der Bundesrat hat am 18. Mai 2022 die strategischen Ziele des Eidgenössischen Instituts für Geistiges Eigentum (IGE) für die Jahre 2022 bis 2026 verabschiedet. Um Innovation und Wettbewerbsfähigkeit zu fördern, soll sich das IGE auch in Zukunft für einen angemessenen und volkswirtschaftlich sinnvollen Schutz von geistigem Eigentum in der Schweiz einsetzen. Weitere Informationen: ...

17.05.2022 | Patente, Medienmitteilung, IGE.IPI

Durchbruch bei Krebsbehandlung: Schweizer Forscherteams für den Europäischen Erfinderpreis 2022 nominiert

Das Europäische Patentamt (EPA) hat zwei Schweizer Forschungsteams für den Europäischen Erfinderpreis 2022 nominiert. In beiden Fällen werden damit bahnbrechende Fortschritte beim Kampf gegen den Krebs gewürdigt, zum einen bei der Krebsvorsorge und -diagnose, zum anderen bei der Krebsbehandlung. Das schweizerisch-chinesische Team unter Leitung der Forscher Marco Stampanoni und Zhentian Wang ist...

11.05.2022 | Veranstaltung, IGE.IPI

Tag des geistigen Eigentumsrechts am 7. Juni – Austausch von Industriedaten

Wir laden Sie ein zu unserer nächsten IP-Konferenz vom Dienstag, 7. Juni, um 14.00 Uhr MEZ in Genf zum Thema Austausch von Industriedaten mit folgenden Top-Referenten: Prof. Alain Strowel, UCLouvain CRIDES & Université Saint-Louis, Brüssel Prof. Dr. Christiane Wendehorst, Department of Innovation and Digitalisation in Law, Universität Wien Prof. Dev Gangjee, Oxford Intellectual Property...

03.05.2022 | Engagement, IGE.IPI

"Wir haben viel über Geistiges Eigentum gelernt"

Seit neun Monaten führen Jugendliche im Rahmen des Wettbewerbs von Young Enterprise Switzerland (YES) ihre Mini-Unternehmen. Im Halbfinale in Zürich prüfte ein IGE-Experte auch ihr Wissen über Geistiges Eigentum. Dem besten Team winkt im Finale am 3. und 4. Juni in Zürich der IP Management Award des IGE. Zur Story mit Video

26.04.2022 | Engagement, IGE.IPI

Welttag des Geistigen Eigentums: Ein Tag für die innovative Jugend

Dorian Jouilé aus Frankreich ist es gelungen, CO2 in eine Ressource zu verwandeln. Raquel Serrano Ledó erzählt im Video, wie sie Gipsabdrücke in anpassbare 3D-gedruckte orthopädische Schienen umwandeln kann. Die jungen Erfinderinnen und Erfinder bereichern mit ihren Ideen die Welt der Innovationen. Der Welttag des geistigen Eigentums 2022 würdigt das enorme Potenzial junger Menschen, neue und...

14.04.2022 | Patente, Veranstaltung, IGE.IPI

EPA/IGE – Einladung zum öffentlichen, kostenlosen Online-Seminar zu Patent-Themen im Bereich «Green Tech»

Nach den positiven Erfahrungen mit ähnlichen derartigen Veranstaltungen in den Jahren 2016 (Uhrentechnologie), 2017 (Pharmazie) und 2019 (Patentverfahren für computerimplementierte Erfindungen) laden das Eidgenössische Institut für Geistiges Eigentum und das Europäische Patentamt zu einem weiteren öffentlichen Seminar zu Patent-Themen ein, diesmal im Bereich «Green Tech», mit speziellem Fokus auf...

05.04.2022 | Patente, Medienmitteilung, IGE.IPI

Schweiz trotzt Pandemie mit Rekordzahl an Patentanmeldungen

Die Zahl der Patentanmeldungen aus der Schweiz beim Europäischen Patentamt (EPA) ist 2021 wieder gewachsen, und zwar um 3.9%, auf 8442, ein neuer Höchststand. Die Schweiz ist weiterhin das Land mit der höchsten Erfindungsdichte. Die zweithöchste Wachstumsrate der letzten zehn Jahre liegt über dem europäischen Durchschnitt (+2.8%). Im Vorjahr hatte es bei den Schweizer Patentanmeldungen noch einen...

04.03.2022 | Marken, IGE.IPI

Neuer Online-Service für die internationale Markenregistrierung

Marken, Patente und Designs unkompliziert online anmelden, online verwalten und online bezahlen: Dies will das Eidgenössische Institut für Geistiges Eigentum (IGE) seinen Kunden ermöglichen. Dazu führt es schrittweise neue Online-Services ein. Ab sofort steht Anmeldern und Inhabern einer Schweizer Marke eine neue Anwendung zur Verfügung, über die sie auf einfache Weise Markenschutz in über 120...

02.03.2022 | Patente, Marken, Medienmitteilung, Design, IGE.IPI

Die Schweiz bleibt auch in der Pandemie innovativ

Auch im zweiten Jahr der Pandemie haben Schweizer Unternehmen ihren Innovationsgeist bewiesen. So wurden 2021 mehr Marken angemeldet als im Vorjahr. Erneut haben fast 1000 Innovative ihre Erfindungen beim IGE mit einer Recherche unter die Lupe genommen. Jahr für Jahr werden in der Schweiz mehr Marken angemeldet. Auch in der Pandemie setzte sich dieser Aufwärtstrend fort. So sind im vergangenen...

14.02.2022 | Urheberrecht, Engagement, IGE.IPI

Wie schütze ich meine Projektarbeit?

Der Nationale Wettbewerb von «Schweizer Jugend forscht» nimmt Fahrt auf. In drei Online-Workshops des Eidgenössischen Instituts für Geistiges Eigentum (IGE) haben die Teilnehmenden gelernt, welche Rolle das Urheberrecht für ihre Wettbewerbsarbeit spielt. Die Story zu den Workshops lesen Sie im Blog.

14.12.2021 | Design, IGE.IPI

«Der Designschutz gibt uns Sicherheit»

Die Gebrüder Gadient fertigen Alltagsgegenstände aus Holz. Einige der raffinierten Designs haben sie geschützt. Sie sind überrascht, wie einfach die Anmeldung war. Die nächsten Produkte stehen bereits in der Pipeline. Lesen Sie die ganze Story der Gadients in unserem Blog. Viel Vergnügen!

01.10.2021 | Veranstaltung, Engagement, IGE.IPI

So schützen KMU den Rohstoff Wissen

Am Swiss Innovation Forum (SIF) in Basel werden am 18. November inspirierende Projekte rund um Innovation vorgestellt. Nach der digitalen Ausgabe im vergangenen Jahr, findet die Veranstaltung 2021 wieder physisch statt. Die Konferenz zeigt auf, dass Innovation besonders in dieser speziellen Zeit die Basis für Erfolg ist. Das Forum ist eine inspirierende Plattform, um sich auszutauschen, zu...

07.06.2021 | Patente, ip-news, IGE.IPI

Europäischer Erfinderpreis 2021: ETH-Forscher im Finale dabei

Das Europäische Patentamt (EPA) veranstaltet am 17. Juni die erste virtuelle Ausgabe der Verleihung des Europäischen Erfinderpreises. Zuschauer können die Preisverleihung auf inventoraward.org verfolgen. Das Event bietet einem breiten Publikum die Möglichkeit, Erfinder und Erfinderinnen aus Europa und der ganzen Welt kennenzulernen, die geniale Lösungen für einige der drängendsten...

07.06.2021 | Patente, Design, IGE.IPI

Neue elektronische Schutzrechtsverwaltung für Patente und Designs ab Sommer 2021

Das Eidgenössische Institut für Geistiges Eigentum (IGE) wird ab 1. Juli 2021 nach den Marken nun auch die Patente und Designs in der neuen elektronischen Schutzrechtsverwaltung (ESV) führen. Damit schliesst es erfolgreich ein langjähriges Projekt ab, welches im IGE und im Arbeitsalltag der Mitarbeitenden vieles verändert. Die Ziele dieses Projektes umfassten nicht nur die Ablösung einer...

20.04.2021 | Patente, IGE.IPI

Schweizer Biotechfirmen leisten wertvollen Beitrag zur Bewältigung der COVID-19-Pandemie

Die forschenden Schweizer Biotechfirmen haben innert Jahresfrist 8% zusätzliche Arbeitsplätze geschaffen und beschäftigen insgesamt 16'300 Personen, heisst es in der Medienmitteilung der Swiss Biotech Association. Erstklassige Patentanmeldungen hätten dazu beigetragen, dass die Schweiz zum zehnten Mal in Folge den Spitzenplatz des Global Innovation Index einnimmt. Die Kapital­investitionen in...

31.03.2021 | Medienmitteilung, IGE.IPI

IGE-Direktorin wird Delegierte im Verwaltungsrat der Europäischen Patentorganisation

Die Direktorin des Eidgenössischen Instituts für Geistiges Eigentum (IGE) wird in diesem achtköpfigen Gremium während drei Jahren die Geschäfte des Verwaltungsrates vorbereiten. Der Rat überwacht die Tätigkeit des Europäischen Patentamts. Zu den 38 Mitgliedstaaten der EPO, die ihren Sitz in München hat, gehören neben allen EU-Staaten unter anderem die Schweiz und Liechtenstein.

23.03.2021 | IGE.IPI, Medienmitteilung, Patente, Marken

Fälschungen kommen die Schweiz teuer zu stehen – so das Fazit einer neuen OECD-Studie

Der Kauf von Fälschungen kostet Konsumentinnen und Konsumenten enorme Summen. Der entsprechende Handel schadet dem guten Ruf von Schweizer Unternehmen und schmälert ihre Umsätze jährlich in Milliardenhöhe. Im Jahr 2018 büsste die Schweiz dadurch mehr als 10 000 Arbeitsplätze ein. Eine neue Studie der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) liefert erstmals konkrete...

26.02.2021 | IGE.IPI, Medienmitteilung

Studie zeigt: Anlaufstellen für Schweizer Erfinder und Kreative erhalten gute Noten

Die Schweiz ist ein Land der Erfinder. Startups und KMU untermauern mit Innovationen und kreativen Leistungen diesen Ruf. Auf dem Weg zum Erfolg ist für die Unternehmen das Geistige Eigentum und dessen Schutz ein wichtiges Puzzleteil. Nur wenn ein KMU weiss, wie man mit dem geistigen Kapital der Firma umgeht und die eigene Innovation schützen kann, sind strategische und für das Unternehmen...

30.11.2020 | IGE.IPI

Der Jahresbericht 2019/20 ist online

Erfahren Sie, was das IGE im Geschäftsjahr 2019/2020 bewegt hat. Der neue Jahresbericht verschafft Ihnen einen Überblick über das IGE-Jahr und erläutert im ausführlichen Interview mit den Experten die Vorzüge und Errungenschaften der elektronischen Schutzrechtsverwaltung. Die Fotoaufnahmen erläutern grundlegende Aspekte des Designschutzes, illustriert mit Designklassikern aus der Epoche der...

30.09.2020 | IGE.IPI, Veranstaltung, Engagement

Swiss Innovation Forum 2020 wird zum Online-Festival

Aufgrund der aktuellen Lage findet das Swiss Innovation Forum (SIF) dieses Jahr nicht als Tageskonferenz statt, sondern vom 17.–19. November in virtueller Form. Aufgeben und absagen ist für die führende Schweizer Innovationskonferenz getreu ihrem aktuellen Motto «It’s Time To Innovate – NOW» keine Option. Das Eidgenössische Institut für Geistiges Eigentum (IGE) ist erneut einer der Main-Partner...

22.06.2020 | Patente, IGE.IPI

KMU haben die Zeit des Stillstands für neue Ideen genutzt: Einblick in die Aktion des IGE während der Corona-Krise

Das Eidgenössische Institut für Geistiges Eigentum (IGE) hat KMU und Startups in der Corona-Krise mit kostenlosen begleiteten Patentrecherchen unterstützt. Im Interview zieht der stv. Leiter der Patentabteilung Bilanz, berichtet von Online-Meetings mit gelegentlichem Kinderlärm und lobt die Innovationskraft von KMU. Zum Interview auf unserem Blog.

04.06.2020 | IGE.IPI, Recht und Politik

Das IGE beteiligt sich aktiv an der Diskussion der WIPO über geistiges Eigentum und künstliche Intelligenz

Künstliche Intelligenz (KI) steht im Zentrum der vierten industriellen Revolution. Sie hat bereits weltweit einen Einfluss auf das tägliche Leben und wirkt sich auch auf das geistige Eigentum aus. Die Weltorganisation für geistiges Eigentum (WIPO) hat ein zusammenfassendes Dokument über die Politik in den Bereichen geistiges Eigentum und künstliche Intelligenz veröffentlicht. Im Rahmen eines für...

15.04.2020 | IGE.IPI, Patente

Bleiben Sie innovativ. Nutzen Sie das digitale Angebot des IGE.

Die Massnahmen zur Einschränkung der Pandemie treffen viele Unternehmen hart: Umsatzeinbrüche, Liquiditätsengpässe und Kurzarbeit. Gerade jetzt sind Ideen gefragt, kurzfristig, um krisentaugliche Geschäftsmodelle zu entwickeln, und längerfristig, um den Neustart nach der Krise optimal zu gestalten. Das Eidgenössische Institut für Geistiges Eigentum (IGE) unterstützt Innovative und Kreative während...

04.03.2020 | Medienmitteilung, Marken, Patente, Design, IGE.IPI

Marken in der Schweiz weiter im Hoch

Die Lust auf Marken ist in der Schweiz ungebrochen. Das Eidgenössische Institut für Geistiges Eigentum (IGE) hat 2019 über 17’000 Markenanmeldungen erhalten, leicht mehr als im Vorjahr. Insgesamt sind hierzulande über 500'000 Marken in Kraft. Beim Designschutz sind die Anmeldungen stabil geblieben. Ein deutlicher Zuwachs ist bei den Patenten zu verzeichnen. In der Schweiz sind aktuell über 130'000...

18.12.2019 | IGE.IPI, Recht und Politik

Motion «Für ein zeitgemässes Schweizer Patent» wird angenommen – das IGE erarbeitet einen Vorentwurf für die Revision des Patentgesetzes

Am 12.12.2019 hat der Nationalrat als Zweitrat die Motion «Für ein zeitgemässes Schweizer Patent» von Ständerat Thomas Hefti angenommen. Die Motion verfolgt drei Ziele: die Vollprüfung von Schweizer Patentanmeldungen, die Einführung eines ungeprüften Gebrauchsmusters sowie ein erweitertes Einspruchsverfahren. Das IGE als zuständige Fachstelle des Bundes wird nun einen Vorentwurf und den...

11.12.2019 | Patente, IGE.IPI

Tessiner Startups profitieren von Begleiteter Patentrecherche

Am 4. Dezember stellten Startups an der Boldbrain Startup Challenge in Lugano ihre Innovationen vor. Den ersten Platz sicherte sich das Software-Startup Orchestra. Die Gewinner erhalten 40'000 Franken und ein Stipendium im Wert von 45'000 Franken. An Veranstaltungen nahmen 400 Personen teil. Im Boldbrain-Programm werden Startups in den verschiedenen Phasen unterstützt. Der Fokus liegt auf...

25.11.2019 | Marken, Patente, Design, Urheberrecht, IGE.IPI

Schutzrechte: Gerichtsentscheide in der Schweiz im Überblick

Schweizer Gerichte müssen sich regelmässig mit Fällen befassen, die das Immaterialgüterrecht betreffen. Das Eidgenössische Institut für Geistiges Eigentum (IGE) hat nun eine Statistik zu den Gerichtsentscheiden erstellt. Der Blick auf die Schutzrechte im Jahre 2018 zeigt zum Beispiel, dass es beim Markenrecht mit Abstand zu den meisten Gerichtsentscheiden kommt (57%). Es folgen das Urheberrecht...

13.11.2019 | IGE.IPI

Der Jahresbericht 2018/2019 ist online

Erfahren Sie, was das IGE im Geschäftsjahr 2018/2019 bewegt hat. Der neue Jahresbericht verschafft Ihnen einen Überblick über das IGE-Jahr und erklärt, wieso Patentwissen Geld wert ist und welche Leistungen die Patentexpertinnen und – Experten für den Innovationsstandort Schweiz erbringen. Die Fotoaufnahmen erläutern grundlegende Aspekte der «Anwaltskanzlei des Bundes» für Immaterialgüterrecht und...

24.10.2019 | IGE.IPI

Kein Anschluss mehr unter den Faxnummern des IGE vom 1. Januar 2020 an

Das IGE stellt seine Faxdienste auf Ende 2019 ein. Grund ist, dass sein Telekommunikationsanbieter die analoge Telefonie auf das Internet Protokoll (All IP) umstellt. Faxen wäre dadurch fehleranfällig und die vollständige Übermittlung der Nachrichten und Dokumente nicht mehr gewährleistet. Als alternative Eingabewege stehen weiterhin die Eingabe per E-Mail oder per Post zur Verfügung. Für...

26.02.2019 | IGE.IPI

Barbara Hübscher Schmuki ist in den Institutsrat des IGE gewählt

An seiner Sitzung vom 13. Februar 2019 hat der Bundesrat Barbara Hübscher Schmuki mit Wirkung per 1. März 2019 zur Generalsekretärin des Eidgenössischen Justiz- und Polizeidepartements (EJPD) sowie in den Institutsrat des IGE gewählt. Sie folgt damit – sowohl in der Funktion als Generalsekretärin des EJPD wie als Mitglied des Institutsrats – auf Matthias Ramsauer, welcher per 1. Januar 2019 als...

10.12.2018 | IGE.IPI

Der Jahresbericht 2017/18 ist online

Erfahren Sie, was das IGE im Geschäftsjahr 2017/18 bewegt hat. Der neue Jahresbericht verschafft Ihnen einen Überblick über das IGE-Jahr und erklärt, wieso das IGE eine Schlüsselrolle bei der Pflege und der Weiterentwicklung des Markenrechts spielt. Die Fotoaufnahmen erläutern grundlegende Aspekte der Patentierung, illustriert anhand wichtiger Errungenschaften aus einer Ära, die ganz im Zeichen...

09.11.2018 | IGE.IPI

Nationaler Zukunftstag: Kinder besuchen das IGE

Am Schweizer Zukunftstag besuchten elf Mädchen und Jungen das IGE und erhielten einen spannenden Einblick in die Arbeit ihrer Eltern. Wir wollten von ihnen wissen, was sie selber erfinden würden. Ein Blick auf die Welt der Marken, Patente und Designs: Am 8. November schnupperten Kinder im Rahmen des Nationalen Zukunftstages im Eidg. Institut für Geistiges Eigentum (IGE). Nach der...

08.11.2018 | ip-search, IGE.IPI

15 Jahre ip-search

Patent- und Markenrecherchen gehören schon seit über 30 Jahren zum Angebot des IGE. Als die Nachfrage nach fachgerecht aufbereiteten Entscheidungsgrundlagen aus den Bereichen Marken und Patente ständig stieg, hat das IGE den Dienstleistungen im November 2003 mit «ip-search» einen eigenen Namen und einen eigenständigen Auftritt gegeben. ip-search steht für Patent- und Markenrecherchen von höchster...

08.11.2018 | Medienmitteilung, IGE.IPI

Zwei neue Mitglieder in der Direktion des IGE

Der Institutsrat des Eidgenössischen Instituts für Geistiges Eigentum (IGE) hat Jürgen Horwath und Iwan Guler zu neuen Mitgliedern der Direktion des IGE ernannt. Iwan Guler folgt im April 2019 auf Ueli Buri, der zum neuen Datenschützer des Kantons Bern gewählt wurde. Jürgen Horwath wird per 1. Januar 2019 der Direktion ange­hören. Mit seiner Ernennung wird die oberste Führungsebene um neue...

06.07.2018 | IGE.IPI

Gründung der sic! – Stiftung für Immaterialgüter-, Informations- und Wettbewerbsrecht

Die für Fachkreise unentbehrliche sic! – Zeitschrift für Immaterialgüter-, Informations- und Wettbewerbsrecht erscheint seit dem Jahr 1997. Sie wird vom IGE und der Schweizerischen Vereinigung zum Schutz des geistigen Eigentums (AIPPI Schweiz) sowie 14 weiteren Fachorganisationen finanziell getragen, ihr Inhalt wird von einem unabhängigen Herausgeberkollegium verantwortet. Per 1. Juli 2018...

25.06.2018 | IGE.IPI

Das IGE zieht eine erste erfolgreiche Bilanz gegen Swissness-Missbrauch

Seit dem 1.1.2017 geht das IGE aktiv gegen Swissness-Missbräuche im In- und Ausland vor. Die Zusammenarbeit mit Wirtschaft und Behörden zeigt Wirkung. Im Jahr 2017 hat das IGE in der Schweiz und im Ausland in 287 Fällen erfolgreich interveniert. Rückblick Rechtsdurchsetzung Swissness 2017Überblick Rechtsdurchsetzung Swissness durch das IGE

06.06.2018 | ip-search, IGE.IPI

ip-search an der PATINFO 2018

Vom 13.–15. Juni 2018 findet die PATINFO bereits zum 40. Mal in Ilmenau, Deutschland, statt. Unter dem diesjährigen Motto «IP Recherche – Impulsgeber im Wettbewerb» tauschen sich an der grössten deutschsprachigen Patentinformationskonferenz Dienstleister, Patentanwälte, Vertreter der Industrie und Repräsentanten von Patentämtern über neuste Entwicklungen und Trends aus. Das IGE ist unter dem...

16.04.2018 | IGE.IPI

Zwei neue Mitglieder des Institutsrats gewählt

An seiner Sitzung vom 11. April 2018 hat der Bundesrat Peter Walser mit Wirkung per 1. Mai 2018 und Luc Amgwerd mit Wirkung per 1. Juli 2018 als neue Mitglieder in den Institutsrat des IGE gewählt. Peter Walser ist schweizerischer und europäischer Patentanwalt sowie langjähriger Partner einer Zürcher Patentanwaltskanzlei; er folgt auf Vincenzo Pedrazzini, der per Ende 2017 aus dem Institutsrat...

05.01.2018 | IGE.IPI

Der Jahresbericht 2016/2017 ist online

Erfahren Sie, was das IGE im Geschäftsjahr 2016/2017 bewegt hat. Der neue Jahresbericht verschafft Ihnen einen Überblick über das IGE-Jahr und erklärt, weshalb die Glaubwürdigkeit von Geistigem Eigentum ein Grundpfeiler unseres Wohlstands ist. Die Fotoaufnahmen erläutern grundlegende Aspekte der Markenschutzpraxis. Wir wünschen Ihnen unterhaltsame Lektüre!

12.06.2015 | IGE.IPI

KMU und der Schutz von Innovationen

Unternehmersorgen sind vielfältig. Wenn sich KMU Gedanken über den Schutz geistigen Eigentums machen, ist es häufig schon zu spät. Im Interview des KMU Portals der Bundesverwaltung bezieht Felix Addor, stv. Direktor des IGE, Stellung.Die Plattform „Gedacht. Gemacht. Geschützt.“ will bedarfsgerecht informieren. So können Unternehmer und Entwickler den Fokus auf Innovation halten und rechtzeitig die...

17.11.2014 | IGE.IPI

Neuer Internetauftritt – Ihre Meinung zählt

Das Institut für Geistiges Eigentum plant, den Internetauftritt auf www.ige.ch und www.ip-search.ch grundlegend zu überarbeiten. Ziel ist eine zeitgemässe und auf die Kundenbedürfnisse zugeschnittene Präsentation unserer Informationen und Dienstleistungen. Was stört Sie als Nutzer an unserem Internetauftritt?Welchen Bereich möchten Sie sicher nicht missen?Wer hat es Ihrer Meinung nach besser...