IP-Beratungsnetzwerk

Das IP-Beratungsnetzwerk

Unentgeltliche Erstberatung bei Fragen zum Patentschutz und zum urheberrechtlichen Schutz von Software


Patentanwälte aus der Schweiz und Liechtenstein, die in unserem Netzwerk mitwirken, beraten kleine und mittlere Unternehmen sowie Einzelpersonen bis 45 Minuten lang unentgeltlich in Fragen zum Patentschutz und zum urheberrechtlichen Schutz von Software. Bei dieser Erstberatung können Sie Ihre dringendsten Fragen klären, erfahren, wie Sie weiterfahren sollen und ob eine weitere Beratung nützlich wäre. In diesem Fall zeigt Ihnen der Patentanwalt gerne die weiteren Kosten auf.

Die Erstberatungen finden direkt bei den teilnehmenden Kanzleien statt und werden von qualifizierten Personen durchgeführt.

Haben Sie Interesse? Kontaktieren Sie bitte direkt die Patentanwaltskanzlei Ihrer Wahl  (282 KB). Bitte beachten Sie, dass Sie nur einmal eine unentgeltliche Beratung nutzen dürfen.

Informationen für interessierte Patentanwälte

Das IP-Beratungsnetzwerk ist ein gemeinsames Projekt des IGE und den drei Patentanwaltsverbänden VESPA, VSP, und LIPAV . Möchten Sie mitwirken? Die Teilnahmevoraussetzungen, die vertraglichen Grundlagen und Angaben zum Vorgehen können sie der Zusammenarbeitsvereinbarung (pdf 65 KB)  entnehmen.

Last modified:08.10.2015 09:26