Designs - Erste Infos

Design – Erste Infos

Was ist ein Design?

Ein Design ist die äussere Gestaltung von etwas Zweidimensionalem (Muster; z.B. Stoffmuster) oder von etwas Dreidimensionalem (Modell; z.B. Zahnbürste, Lokomotive). Die Formgebung ist z.B. charakterisiert durch die Anordnung von Linien, Konturen, Farben oder Flächen oder durch das verwendete Material. --

Ein Design kann geschützt werden wenn es neu ist, sich von bestehenden Gestaltungen in wesentlichen Punkten genügend unterscheidet und weder gesetzeswidrig noch anstössiger Natur ist. Zudem darf die Formgebung eines Modells nicht allein von der Funktion bestimmt sein, für die der Gegenstand gedacht ist.

Informationen zu weiteren Schutzrechten wie Patente und Marken finden Sie auf der Seite Ihr Geistiges Eigentum von kmu.ige.ch

Wieso ein Design schützen?

Design spricht das Auge an und löst häufig den Kaufentscheid aus. Gutes Design zu entwerfen ist kosten- und zeitintensiv. Deswegen sollen auch Sie die Früchte Ihrer Arbeit ernten – und nicht Nachahmer und Plagiatoren.

Als Inhaber eines Designrechts können Sie anderen verbieten, Produkte mit gleichem oder ähnlichem Design zu gewerblichen Zwecken zu gebrauchen, also z.B. herzustellen, anzubieten, ein- oder auszuführen.

Wie Sie ein Design hinterlegen können erfahren Sie auf unserer Seite Schutz in der Schweiz.

Dokumente und weitere Informationen:

  • Im Pocket Guide «Gedacht.Gemacht.Geschützt.» ist das Immaterialgüterrecht auf den Punkt gebracht. Laden Sie den kleinen Führer als pdf herunter oder bestellen Sie ihn kostenlos.
  • Unser Leitfaden «Designschutz» enthält alle Informationen zur Designhinterlegung in der Schweiz (kostenlos bestellen).
  • Erfinden, Herstellen, Vermarkten: Welche Rolle Patente, Marken und Designs im Innovationsprozess spielen, erfahren Sie in unserem Leitfaden für Innovative und Kreative.
  • www.swissreg.ch: Im Schweizerischen Schutzrechtsregister finden Sie Informationen zu national eingetragenen Designs.
Last modified:19.12.2014 16:59