Das Designrecht

 

Kursbeschreibung

Die Teilnehmenden lernen die Voraussetzungen kennen, die für einen designrechtlichen Schutz einer Gestaltung erforderlich sind. Ebenso thematisiert der Kurs die Frage, in welchen Bereichen kein Designschutz beansprucht oder geltend gemacht werden kann. Anhand von Beispielen aus der Rechtsprechung vertiefen die Teilnehmenden die erworbenen Kenntnisse in den Bereichen der Schutzfähigkeit und des Schutzumfangs. Die Teilnehmenden erhalten weiter Einblick in das nationale, europäische (EUIPO) und internationale (Haager Abkommen) Anmeldeverfahren und deren Unterschiede und die Frage, wer wann welche Rechte an einem Design besitzt.

 

Zielpublikum

Der Kurs richtet sich an Interessierte, welche bereits über Basiskenntnisse hinsichtlich der verschiedenen Schutzrechte des Geistigen Eigentums verfügen (z.B. besuchter IGE-Crashkurs) und sich ein vertieftes Wissen im Designrecht aneignen möchten. Zum Beispiel Verantwortliche für Forschung & Entwicklung, Marketingverantwortliche, Produktmanager und Verantwortliche für Technologietransfers.

 

Voraussetzung

Sie sollten über Basiskenntnisse hinsichtlich der verschiedenen Schutzrechte des Geistigen Eigentums verfügen (z.B. besuchter IGE-Crashkurs).

 

Lernziele

  • Die Teilnehmenden kennen die wichtigsten Beurteilungskriterien hinsichtlich der Frage, ob eine Design registriert werden kann
  • Die Teilnehmenden kennen die wichtigsten Schranken eines Designs
  • Die Teilnehmenden sind fähig, das der Situation angemessenste Designanmeldeverfahren zu wählen
 

Programm

Der Kurs dauert von 09.30 - 17.00 Uhr.

 

Termine

Alle Kurse finden Sie in unserem Weiterbildungskalender.

 

Ort

Eidgenössisches Institut für Geistiges Eigentum
Stauffacherstrasse 65/59g
CH-3003 Bern
Standort

 

Sprache

Diesen Kurs bieten wir in deutscher und französischer Sprache an.

 

Referent

 

Foto Kamran Houshang Pour

Dr. Kamran Houshang Pour

Patentexperte und IP-Trainer
kamran.houshangpour(at)ipi.ch
Tel +41 31 377 72 44

 

Kursgebühr

Die Teilnahmegebühr beträgt CHF 750.– inklusive Dokumentation, Kaffeepause und Mittagessen.

 
 

Anmeldung und Annullierung

Sie können sich mittels elektronischem Anmeldeformular im Kalender für die einzelnen Kurse anmelden. Anmeldeschluss ist jeweils zwei Wochen vor dem Veranstaltungstag. Weitere Auskünfte erteilen wir Ihnen gerne unter Tel. +41 31 377 72 44.

Bei schriftlicher Abmeldung bis zwei Wochen vor dem Veranstaltungstag verrechnen wir Ihnen keine Kurskosten. Bei späterer oder fehlender Abmeldung ist der volle Betrag fällig. Sie können jederzeit einen Ersatzteilnehmer melden.

 
War diese Seite hilfreich?

War diese Seite hilfreich?*

 

Jobs