Aktualitäten

Keine Artikel in dieser Ansicht.

 

Begleitete Patentrecherche zur Forschungs- und Innovationsförderung

Arbeiten Sie als Forscherin oder Forscher einer öffentlichen Forschungseinrichtung an einer Erfindung und überlegen sich die Patentierung? Die Begleitete Patentrecherche zur Forschungs- und Innovationsförderung hilft Ihnen bei der Entscheidung.


Sie profitieren einen Tag lang von den Kenntnissen eines Patentexperten aus Ihrem Fachbereich. Er gibt Auskunft zum Patentwesen und recherchiert gemeinsam mit Ihnen in öffentlichen Patentdatenbanken. Damit bringen Sie grob den Stand der Technik im gewünschten Technologiebereich in Erfahrung. Sie erkennen, wie neu Ihre Erfindung ist und ob sich eine Patentanmeldung lohnt.

Weitere Informationen und die Bedingungen finden Sie im Informationsblatt und Antragsformular.

 

Begleitete Patentrecherche über Telekonferenz an weiteren Standorten

Statt bei uns in Bern können wir die Recherche über ein Telekonferenzsystem am Standort eines Partners durchführen. Informationen dazu finden Sie auf der Seite Tele-Recherche.

 

Vorbereitung

Die «ergänzenden Fragen zu Ihrer Idee oder Ihrer Erfindung» helfen Ihnen bei der Vorbereitung auf die Recherche.

 
Gebühr:300 CHF (für eine ganztägige Recherche)
Bestellen:

Senden Sie uns bitte das unterschriebene Antragsformular (PDF) per Post oder E-Mail patent-searchnot shown@ipito make life hard for spam bots.ch zu oder nutzen Sie das Online Antragsformular.