Aktualitäten

Keine Artikel in dieser Ansicht.

 

EPA/IGE öffentliche Veranstaltung – Patentierung von Uhrentechnologie

08.09.2016 | Archiv 2016

Die Patentierungspraxis im Bereich der Uhrentechnologie stellt eigene Herausforderungen. Eine halbtägige Veranstaltung, die gemeinsam vom europäischen Patentamt (EPA) und dem Institut für Geistiges Eigentum (IGE) organisiert wird, gewährt den Teilnehmern Einblick in die Praxis beider Patentämter. Es bleibt Raum, die Herausforderungen im Plenum zu diskutieren.
Die Veranstaltung wird am 15. September 2016 im IGE stattfinden. Patentprüfer beider organisierender Ämter, Tobias Bremi vom Schweizer Bundespatentgericht sowie ein Repräsentant der Kanzlei Micheli & Cie werden die Entwicklungen in der Patentierbarkeit von Uhrentechnolgie präsentieren und diskutieren.

Für das Programm klicken Sie bitte hier. Die Veranstaltungssprache ist Englisch.