Zahlungsmethoden

Zahlungsmethoden

Sie finden hier einerseits Ausschnitte aus der Gebührenverordnung, welche für die Bezahlung von hoheitlichen Gebühren gilt. Neben der Bezahlung mittels Rechnung erlaubt das IGE das Führen eines speziellen Kontokorrents, von welchem Gebühren und Entgelte nach Ermächtigung automatisch abgebucht werden können. Zudem ist es auch möglich, Dienstleistungen und einige vom IGE bestimmte hoheitliche Gebühren in den dafür vorgesehenen Verfahren online (Kreditkarten, PostFinance) zu begleichen.

  • Hoheitliche Leistungen des IGEs unterliegen nicht der Mehrwertsteuer. Soweit das IGE Dienstleistungen auf der Grundlage des Privatrechts erbringt, gelangt das MWSTG zur Anwendung (vgl. Art. 17 IGEG).
  • Bei Schulungsleistungen hat das IGE nach Art 22 MWSTG optiert und stellt Rechnungen mit Mehrwertsteuer aus.
Last modified:04.01.2017 15:14