News

01.07.2021 | Recht und Politik

Digitale Transformation, Daten und Spitzentechnologie

Die Weltorganisation für geistiges Eigentum (WIPO) mit Sitz in Genf führt eine Umfrage (in Englisch) zu den Auswirkungen von Spitzentechnologien («frontier technologies») auf Geistiges Eigentum (IP) durch. Der Fragebogen zu Hightech und Daten beginnt mit allgemeinen Fragen zum Einsatz solcher Technologien und von IP. Anschließend geht es um Daten als treibende Kraft hinter diesen Technologien. Die...

21.06.2021 | Patente

ETH-Professoren gewinnen Europäischen Erfinderpreis

Ihre Verkapselungstechnologie, mit der im genetischen Code gespeicherte Daten in winzigen Glaskugeln eingeschlossen werden, bietet eine neuartige Methode der Informationsspeicherung und liefert einen robusten DNA-Barcode für den Einsatz in Lieferketten. «Die bemerkenswerte interdisziplinäre Forschung von Grass und Stark hat zu einer Erfindung geführt, die das Potenzial hat, die langfristige...

07.06.2021 | Patente, ip-news, IGE.IPI

Europäischer Erfinderpreis 2021: ETH-Forscher im Finale dabei

Das Europäische Patentamt (EPA) veranstaltet am 17. Juni die erste virtuelle Ausgabe der Verleihung des Europäischen Erfinderpreises. Zuschauer können die Preisverleihung auf inventoraward.org verfolgen. Das Event bietet einem breiten Publikum die Möglichkeit, Erfinder und Erfinderinnen aus Europa und der ganzen Welt kennenzulernen, die geniale Lösungen für einige der drängendsten...

07.06.2021 | Patente, Design, IGE.IPI

Neue elektronische Schutzrechtsverwaltung für Patente und Designs ab Sommer 2021

Das Eidgenössische Institut für Geistiges Eigentum (IGE) wird ab 1. Juli 2021 nach den Marken nun auch die Patente und Designs in der neuen elektronischen Schutzrechtsverwaltung (ESV) führen. Damit schliesst es erfolgreich ein langjähriges Projekt ab, welches im IGE und im Arbeitsalltag der Mitarbeitenden vieles verändert. Die Ziele dieses Projektes umfassten nicht nur die Ablösung einer...

02.06.2021 | Urheberrecht, Engagement

Verleihung des IGE-Sonderpreises «Geknipst. Geschützt» beim LernFilm Festival 2021

Facebook, Twitter, Instagram – heute wird im Internet wild gepostet und geteilt… und häufig werden dabei auch ungefragt fremde Fotografien verwendet. Achtung: So einfach es heute ist, auf solchen Plattformen Fotografien zu posten und zu teilen, so schnell kann man eine Urheberrechtsverletzung begehen. Das Urheberrecht schützt sämtliche Fotografien unabhängig davon, ob die Fotografien individuellen...

02.06.2021 | Recht und Politik, Engagement

Workshop CIPCO/ IGE «Immaterialgüterrecht im Zeitalter von Künstlicher Intelligenz» am 11. Juni 2021

Wird der Schutz des geistigen Eigentums überflüssig? Oder braucht es in Kürze keine Patent- oder Markenprüfende mehr? Folgt man den verbreiteten Ansichten über die künftige Rolle sogenannt «Künstlicher Intelligenz», so müsste man solche Fragen mit Ja beantworten. Ein differenzierteres Bild unter Berücksichtigung von Ansichten aus unterschiedlichen Disziplinen und Institutionen versucht eine neue...

01.06.2021 | Patente, Marken, Engagement

IGE engagiert sich an den Startup Days

In einer Session mit dem berühmten britischen Geheim-Agenten erfahren die Event-Teilnehmenden zudem, welche spezifischen Schutzfragen für Startups im Zusammenhang mit ihren Erfindungen und Kreationen relevant sind. Auf dem Weg zum Erfolg ist besonders für junge Unternehmen das Geistige Eigentum und dessen Schutz ein wichtiges Puzzleteil. Pilotveranstaltung im Kanton Bern Die Startup Days...

26.05.2021 | Medienmitteilung, Recht und Politik

Leistungsstarke Datenwirtschaft

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 26. Mai 2021 den Bericht (pdf) des Instituts für Geistiges Eigentum (IGE) «Zugang zu Sachdaten in der Privatwirtschaft» zur Kenntnis genommen. Die Datenwirtschaft trägt wesentlich zur Schweizer Wirtschaftsleistung bei. Mit ergänzenden Unterstützungsmassnahmen und der Schaffung von «vertrauenswürdigen Datenräumen» kann der Zugang zu Sachdaten erleichtert und...

26.04.2021 | Engagement

Schweizer Jugend forscht: Forscher-Nachwuchs präsentiert Arbeiten erstmals virtuell

Von den insgesamt 95 Projekten haben am Finale vom 24. April 14 das Prädikat «gut» erhalten, 54 «sehr gut» und 27 «hervorragend». SJf vergab ausserdem Bargeldpreise im Gesamtwert von knapp 100’000 Franken. Ausgewählte Jungforschende wurden zudem mit einem von insgesamt 27 Sonderpreisen ausgezeichnet. Sie berechtigen zur Teilnahme an internationalen Projektwettbewerben und Wissenschaftsanlässen in...

26.04.2021 | Patente, Marken, ip-news, Design

World IP Day: So nutzen KMU ihre Ideen mit Geistigem Eigentum

«IP & SME: Taking your ideas to market» lautet das Motto des diesjährigen Welttags des Geistigen Eigentums. Im Zentrum steht die entscheidende Rolle von kleineren und mittleren Unternehmen (KMU) in der Wirtschaft und wie sie mit Geistigem Eigentum wettbewerbsfähiger und widerstandfähiger werden können. In der Schweiz beträgt der KMU-Anteil 99%. Auch bei diesen Firmen hat alles mit einer Idee...

 
War diese Seite hilfreich?

War diese Seite hilfreich?*