News

22.07.2021 | Patente, Marken, Engagement, IGE.IPI

Startup Days: Erste Hilfe für Startups mit 007

In einer nicht alltäglichen Session bewahrte das IGE den Agenten vor den grössten Fehlern, die Startups im Umgang mit ihrem Geistigem Eigentum passieren können. Das Publikum erlebte, wie der britische Gentleman inzwischen als Gadget-Unternehmer sein Glück versucht und dabei so manche IP-Fragen hatte. Auf dem Weg zum Erfolg ist besonders für junge Unternehmen das Geistige Eigentum und dessen Schutz...

01.07.2021 | Recht und Politik

Digitale Transformation, Daten und Spitzentechnologie

Die Weltorganisation für geistiges Eigentum (WIPO) mit Sitz in Genf führt eine Umfrage (in Englisch) zu den Auswirkungen von Spitzentechnologien («frontier technologies») auf Geistiges Eigentum (IP) durch. Der Fragebogen zu Hightech und Daten beginnt mit allgemeinen Fragen zum Einsatz solcher Technologien und von IP. Anschließend geht es um Daten als treibende Kraft hinter diesen Technologien. Die...

21.06.2021 | Patente

ETH-Professoren gewinnen Europäischen Erfinderpreis

Ihre Verkapselungstechnologie, mit der im genetischen Code gespeicherte Daten in winzigen Glaskugeln eingeschlossen werden, bietet eine neuartige Methode der Informationsspeicherung und liefert einen robusten DNA-Barcode für den Einsatz in Lieferketten. «Die bemerkenswerte interdisziplinäre Forschung von Grass und Stark hat zu einer Erfindung geführt, die das Potenzial hat, die langfristige...

07.06.2021 | Patente, ip-news, IGE.IPI

Europäischer Erfinderpreis 2021: ETH-Forscher im Finale dabei

Das Europäische Patentamt (EPA) veranstaltet am 17. Juni die erste virtuelle Ausgabe der Verleihung des Europäischen Erfinderpreises. Zuschauer können die Preisverleihung auf inventoraward.org verfolgen. Das Event bietet einem breiten Publikum die Möglichkeit, Erfinder und Erfinderinnen aus Europa und der ganzen Welt kennenzulernen, die geniale Lösungen für einige der drängendsten...

07.06.2021 | Patente, Design, IGE.IPI

Neue elektronische Schutzrechtsverwaltung für Patente und Designs ab Sommer 2021

Das Eidgenössische Institut für Geistiges Eigentum (IGE) wird ab 1. Juli 2021 nach den Marken nun auch die Patente und Designs in der neuen elektronischen Schutzrechtsverwaltung (ESV) führen. Damit schliesst es erfolgreich ein langjähriges Projekt ab, welches im IGE und im Arbeitsalltag der Mitarbeitenden vieles verändert. Die Ziele dieses Projektes umfassten nicht nur die Ablösung einer...

02.06.2021 | Urheberrecht, Engagement

Verleihung des IGE-Sonderpreises «Geknipst. Geschützt» beim LernFilm Festival 2021

Facebook, Twitter, Instagram – heute wird im Internet wild gepostet und geteilt… und häufig werden dabei auch ungefragt fremde Fotografien verwendet. Achtung: So einfach es heute ist, auf solchen Plattformen Fotografien zu posten und zu teilen, so schnell kann man eine Urheberrechtsverletzung begehen. Das Urheberrecht schützt sämtliche Fotografien unabhängig davon, ob die Fotografien individuellen...

02.06.2021 | Recht und Politik, Engagement

Workshop CIPCO/ IGE «Immaterialgüterrecht im Zeitalter von Künstlicher Intelligenz» am 11. Juni 2021

Wird der Schutz des geistigen Eigentums überflüssig? Oder braucht es in Kürze keine Patent- oder Markenprüfende mehr? Folgt man den verbreiteten Ansichten über die künftige Rolle sogenannt «Künstlicher Intelligenz», so müsste man solche Fragen mit Ja beantworten. Ein differenzierteres Bild unter Berücksichtigung von Ansichten aus unterschiedlichen Disziplinen und Institutionen versucht eine neue...

01.06.2021 | Patente, Marken, Engagement

IGE engagiert sich an den Startup Days

In einer Session mit dem berühmten britischen Geheim-Agenten erfahren die Event-Teilnehmenden zudem, welche spezifischen Schutzfragen für Startups im Zusammenhang mit ihren Erfindungen und Kreationen relevant sind. Auf dem Weg zum Erfolg ist besonders für junge Unternehmen das Geistige Eigentum und dessen Schutz ein wichtiges Puzzleteil. Pilotveranstaltung im Kanton Bern Die Startup Days...

26.05.2021 | Medienmitteilung, Recht und Politik

Leistungsstarke Datenwirtschaft

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 26. Mai 2021 den Bericht (pdf) des Instituts für Geistiges Eigentum (IGE) «Zugang zu Sachdaten in der Privatwirtschaft» zur Kenntnis genommen. Die Datenwirtschaft trägt wesentlich zur Schweizer Wirtschaftsleistung bei. Mit ergänzenden Unterstützungsmassnahmen und der Schaffung von «vertrauenswürdigen Datenräumen» kann der Zugang zu Sachdaten erleichtert und...

26.04.2021 | Engagement

Schweizer Jugend forscht: Forscher-Nachwuchs präsentiert Arbeiten erstmals virtuell

Von den insgesamt 95 Projekten haben am Finale vom 24. April 14 das Prädikat «gut» erhalten, 54 «sehr gut» und 27 «hervorragend». SJf vergab ausserdem Bargeldpreise im Gesamtwert von knapp 100’000 Franken. Ausgewählte Jungforschende wurden zudem mit einem von insgesamt 27 Sonderpreisen ausgezeichnet. Sie berechtigen zur Teilnahme an internationalen Projektwettbewerben und Wissenschaftsanlässen in...

26.04.2021 | Patente, Marken, ip-news, Design

World IP Day: So nutzen KMU ihre Ideen mit Geistigem Eigentum

«IP & SME: Taking your ideas to market» lautet das Motto des diesjährigen Welttags des Geistigen Eigentums. Im Zentrum steht die entscheidende Rolle von kleineren und mittleren Unternehmen (KMU) in der Wirtschaft und wie sie mit Geistigem Eigentum wettbewerbsfähiger und widerstandfähiger werden können. In der Schweiz beträgt der KMU-Anteil 99%. Auch bei diesen Firmen hat alles mit einer Idee...

20.04.2021 | Patente, IGE.IPI

Schweizer Biotechfirmen leisten wertvollen Beitrag zur Bewältigung der COVID-19-Pandemie

Die forschenden Schweizer Biotechfirmen haben innert Jahresfrist 8% zusätzliche Arbeitsplätze geschaffen und beschäftigen insgesamt 16'300 Personen, heisst es in der Medienmitteilung der Swiss Biotech Association. Erstklassige Patentanmeldungen hätten dazu beigetragen, dass die Schweiz zum zehnten Mal in Folge den Spitzenplatz des Global Innovation Index einnimmt. Die Kapital­investitionen in...

01.04.2021 | Medienmitteilung, Recht und Politik, Durchsetzung

Vereint gegen Swissness-Missbrauch: Das IGE und die Schweizer Exportwirtschaft spannen zusammen

Seit dem 1. Januar 2017 gelten gesetzliche Regeln für Erzeugnisse und Dienstleistungen, welche die Produzenten mit Swissness, beispielsweise mit einem Schweizerkreuz oder "Swiss Made", bewerben wollen. Diese Regeln sollen die Marke "Schweiz" vor Missbrauch schützen und in der Schweiz produzierenden Unternehmen einen wichtigen Wettbewerbsvorteil langfristig sichern. Die Swissness-Gesetzgebung...

31.03.2021 | Medienmitteilung, IGE.IPI

IGE-Direktorin wird Delegierte im Verwaltungsrat der Europäischen Patentorganisation

Die Direktorin des Eidgenössischen Instituts für Geistiges Eigentum (IGE) wird in diesem achtköpfigen Gremium während drei Jahren die Geschäfte des Verwaltungsrates vorbereiten. Der Rat überwacht die Tätigkeit des Europäischen Patentamts. Zu den 38 Mitgliedstaaten der EPO, die ihren Sitz in München hat, gehören neben allen EU-Staaten unter anderem die Schweiz und Liechtenstein.

23.03.2021 | IGE.IPI, Medienmitteilung, Patente, Marken

Fälschungen kommen die Schweiz teuer zu stehen – so das Fazit einer neuen OECD-Studie

Der Kauf von Fälschungen kostet Konsumentinnen und Konsumenten enorme Summen. Der entsprechende Handel schadet dem guten Ruf von Schweizer Unternehmen und schmälert ihre Umsätze jährlich in Milliardenhöhe. Im Jahr 2018 büsste die Schweiz dadurch mehr als 10 000 Arbeitsplätze ein. Eine neue Studie der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) liefert erstmals konkrete...

17.03.2021 | Medienmitteilung, Patente

Schweiz bleibt spitze – trotz weniger Patentanmeldungen

Die Zahl der Patentanmeldungen aus der Schweiz beim Europäischen Patentamt (EPA) ist 2020 um 1,9% auf 8112 gesunken. Dies geht aus dem soeben veröffentlichten Patent Index 2020 des EPA hervor. Es ist der erste Rückgang der Schweizer Patentanmeldungen seit 2009 (-2.9%), dem Jahr nach Beginn der Finanzkrise, wie das EPA mitteilt. Trotz den rückläufigen Zahlen war die Schweiz aber auch 2020 das...

05.03.2021 | Recht und Politik

Suspendierung des TRIPS-Abkommens während der COVID-19 Pandemie?

Indien und Südafrika haben am WTO/TRIPS-Rat vom 15. und 16. Oktober 2020 den Antrag «TRIPS Waiver request» eingereicht. Darin schlagen sie vor, das Übereinkommen über handelsbezogene Aspekte der Rechte des geistigen Eigentums während der COVID-19 Pandemie zu suspendieren. Weitere Informationen entnehmen Sie der Webseite Suspendierung TRIPS-Abkommen.

26.02.2021 | IGE.IPI, Medienmitteilung

Studie zeigt: Anlaufstellen für Schweizer Erfinder und Kreative erhalten gute Noten

Die Schweiz ist ein Land der Erfinder. Startups und KMU untermauern mit Innovationen und kreativen Leistungen diesen Ruf. Auf dem Weg zum Erfolg ist für die Unternehmen das Geistige Eigentum und dessen Schutz ein wichtiges Puzzleteil. Nur wenn ein KMU weiss, wie man mit dem geistigen Kapital der Firma umgeht und die eigene Innovation schützen kann, sind strategische und für das Unternehmen...

22.02.2021 | Urheberrecht, Recht und Politik, BTM

Grenzenloser Filmkonsum?

Dank Tablets und Laptops kann man jederzeit und überall Filme und Serien konsumieren. Befindet man sich im Ausland, bleibt der Bildschirm aufgrund des sogenannten Geoblocking oft schwarz. Die EU hat hierzu einzelne Massnahmen getroffen. Wie sich die Situation für Schweizerinnen und Schweizer während Auslandaufenthalten darstellt, hat die BTM im Rahmen des «Aktionsplanes Digitale Schweiz»...

01.01.2021 | Recht und Politik

Zeitschrift sic! ab 2021 in Partnerschaft mit dem Helbing Lichtenhahn Verlag

Die Zeitschrift für Immaterialgüter-, Informations- und Wettbewerbsrecht sic! erscheint seit 1997 und ist in Fachkreisen unentbehrlich. Seit über 23 Jahren sorgt ein unabhängiges Herausgeberkollegium dafür, dass Schweizer IP Juristinnen und Juristen in hoher Qualität auf dem aktuellen Stand der Rechtsprechung und des wissenschaftlichen Diskurses sind. Getragen wird sie vom IGE, von der...

18.12.2020 | Medienmitteilung, Herkunftsangaben, Recht und Politik

Die Marke «Schweiz» ist angemessen geschützt

Die gesetzlichen Kriterien zum nachhaltigen Schutz der Swissness erfüllen ihren Zweck. Dies bestätigen Studien im Auftrag des Bundesrates. Sie bringen der Schweizer Volkswirtschaft einen Mehrwert und führen zu einem Rückgang von Swissness-Missbräuchen insbesondere im Inland. Der Bundesrat ortet aber in einem am 18. Dezember 2020 verabschiedeten Bericht Handlungspotenzial bei der Durchsetzung im...

17.12.2020 | Patente, Medienmitteilung

Neuer Rekord: Über tausend Schweizer Erfindungen unter der Lupe

Auch in diesem anspruchsvollen Jahr 2020 ist der Innovationsgeist in der Schweiz ungebrochen. Im November hat das Eidgenössische Institut für Geistiges Eigentum (IGE) bereits die tausendste Begleitete Patentrecherche in diesem Jahr durchgeführt. Mit der Dienstleistung finden Innovative heraus, wo sie mit ihrer Idee oder Erfindung stehen und ob es sich lohnt, sie allenfalls zum Patentschutz...

11.12.2020 | Recht und Politik

Indonesien streicht die Pflicht zur lokalen Herstellung aus seinem Patentgesetz

Der Dialog des IGE und der Schweiz mit den indonesischen Behörden hat mit der Verabschiedung des Omnibus-Law im Herbst 2020 Früchte getragen. Anfang Oktober 2020 hat das indonesische Parlament das Omnibusgesetz verabschiedet. Diese Gesetzänderung betrifft die Überarbeitung von insgesamt 76 Gesetzen, die Bereiche wie Arbeit, Steuern, aber auch das geistige Eigentum betreffen.Am 2. November 2020...

10.12.2020 | Patente

Begleitete Patentrecherchen für weitere sechs Monate kostengünstiger

Innovative KMU und Start-up sind durch die Corona-Krise nach wie vor stark gefordert. Das Eidgenössische Institut für Geistiges Eigentum (IGE) möchte sie in diesem anstrengenden Marathon weiterhin unterstützen und bietet ihnen Begleitete Patentrecherchen und Begleitete Patentumfeldanalysen deshalb bis zum 30. Juni 2021 weiter zu 100 CHF anstatt 300 CHF an. Die Nachfrage nach diesen...

10.12.2020 | Patente

Überarbeitete Patentprüfungsrichtlinien ab 1. Januar 2021

Das Eidgenössische Institut für Geistiges Eigentum (IGE) hat die Richtlinien für die Sachprüfung der nationalen Patentanmeldungen auf den neusten Stand gebracht. Die neuen Richtlinien (pdf) gelten ab 1. Januar 2021 für alle hängigen Verfahren. In den aktualisierten Richtlinien sind vor allem die Kriterien für die Prüfung von ergänzenden Schutzzertifikaten (ESZ) und pädiatrischen ESZ...

30.11.2020 | IGE.IPI

Der Jahresbericht 2019/20 ist online

Erfahren Sie, was das IGE im Geschäftsjahr 2019/2020 bewegt hat. Der neue Jahresbericht verschafft Ihnen einen Überblick über das IGE-Jahr und erläutert im ausführlichen Interview mit den Experten die Vorzüge und Errungenschaften der elektronischen Schutzrechtsverwaltung. Die Fotoaufnahmen erläutern grundlegende Aspekte des Designschutzes, illustriert mit Designklassikern aus der Epoche der...

23.11.2020 | Medienmitteilung, Durchsetzung

Alle Jahre wieder – in der Vorweihnachtszeit floriert das Geschäft mit gefälschten Waren besonders!

Augen auf beim Online-Shopping: Spielwaren, Kleider, Schmuckaccessoires und neue High-Tech-Produkte – das alles steht in der Vorweihnachtszeit hoch im Kurs. Viele Konsumentinnen und Konsumente erwarten in dieser Saison geradezu besonders günstige Schnäppchen. Weitere Informationen entnehmen Sie der Mitteilung von STOP PIRACY.

14.10.2020 | Medienmitteilung, Patente, Recht und Politik

Attraktives Schweizer Patentsystem für KMU: Vernehmlassung zur Patentgesetzrevision ist eröffnet

Der Bundesrat will das Schweizer Patentsystem modernisieren und internationalen Standards anpassen. Er hat am 14. Oktober 2020 die Vernehmlassung zur Teilrevision des Patentgesetzes eröffnet. Neu soll ein Patent nur noch erteilt werden, wenn die zu schützende Erfindung neu und erfinderisch ist. Dies führt zu mehr Rechtssicherheit und erhöht den Wert erteilter Patente. Für KMU und...

30.09.2020 | IGE.IPI, Veranstaltung, Engagement

Swiss Innovation Forum 2020 wird zum Online-Festival

Aufgrund der aktuellen Lage findet das Swiss Innovation Forum (SIF) dieses Jahr nicht als Tageskonferenz statt, sondern vom 17.–19. November in virtueller Form. Aufgeben und absagen ist für die führende Schweizer Innovationskonferenz getreu ihrem aktuellen Motto «It’s Time To Innovate – NOW» keine Option. Das Eidgenössische Institut für Geistiges Eigentum (IGE) ist erneut einer der Main-Partner...

23.09.2020 | Patente, ip-news

Grüne Erfindungen der Schweiz im Rampenlicht

Der neue Swiss Cleantech Report ist erschienen. Im Bericht werden nachhaltige Innovationen aus der Schweiz präsentiert, die von KMU, Forschungsinstituten und Start-ups entwickelt wurden. Drohnen für eine nachhaltige Landwirtschaft, Technologien zur Wiederverwertung spezifischer Komponenten, modernste Energiemanagement-Systeme oder ein Elektroflugzeug sind nur einige der zahlreichen Projekte aus...

22.09.2020 | Konferenz

Herbstfachtagung der Vereinigung von Fachleuten des Gewerblichen Rechtsschutzes, 30. Oktober 2020

Die Herbstfachtagung der Vereinigung von Fachleuten des Gewerblichen Rechtsschutzes findet dieses Jahr wegen der aktuellen Pandemielage als eintägige virtuelle Veranstaltung statt. Auf eine Ausstellung wird deshalb verzichtet; ip-search bleibt jedoch Sponsor der Tagung. Die Fachtagung steht allen offen, die sich für die rechtlichen Aspekte des Geistigen Eigentums, Lizenzen usw. interessieren. ...

22.09.2020 | Patente

EPA-Studie: Innovationsschub in der Batterietechnik spielt Schlüsselrolle für die Energiewende

Die Verbesserung der Stromspeicherkapazitäten spielt eine Schlüsselrolle für den Übergang zu sauberen Energietechnologien. Zwischen 2005 und 2018 nahm die weltweite Patentierungstätigkeit in der Batterietechnik und anderen Stromspeichertechnologien mit einer jährlichen Durchschnittsrate von 14 % viermal schneller zu als im Querschnitt aller technischen Gebiete. Dies zeigt eine gemeinsame Studie...

22.09.2020 | Konferenz

Konferenz über Künstliche Intelligenz, Datensuche, Data- und Text-Mining, Analytik und Visualisierung (AI-SDV), 5.–6. Oktober 2020, Nizza (Frankreich)

Die AI-SDV-Konferenz und Ausstellung 2020 soll im Hotel Aston la Scala als Präsenzveranstaltung und per Livestream durchgeführt werden. Referenten, Zuhörer und Aussteller können also entweder persönlich oder virtuell daran teilnehmen. Auf dem Programm der Konferenz stehen zahlreiche interessante Vorträge zu den Schwerpunkten Künstliche Intelligenz (AI), Digitalisierung 2.0 (d. h. Unternehmen,...

04.09.2020 | Recht und Politik

Die Schweiz ratifiziert die konstitutionelle Reform der WIPO

Gestern hat die Schweiz die konstitutionelle Reform der Weltorganisation für Geistiges Eigentum (WIPO) ratifiziert. Sie akzeptiert so eine institutionelle Reform, die von den Mitgliedstaaten erarbeitet wurde. Die Reform ändert zehn Staatsverträge ab, bei denen die Schweiz Vertragsetatpartei ist, wie zum Beispiel die Pariser Verbandsübereinkunft zum Schutz des gewerblichen Eigentums oder den...

04.09.2020 | ip-news, Marken, Patente

Global Innovation Index 2020: Die Schweiz bleibt das innovativste Land der Welt

Die Schweiz ist das zehnte Jahr in Folge das innovativste Land der Welt. Zu diesem Ergebnis kommt der Global Innovation Index 2020 (GII) nach der Bewertung von 131 Volkswirtschaften weltweit. In der Rangliste folgen Schweden, die Vereinigten Staaten und das Vereinigte Königreich. Im Vergleich zur EU schneidet die Schweiz in allen Bereichen überdurchschnittlich ab. Die Schweiz setzt...

27.07.2020 | Patente, Engagement

SEF.Wachstum – Spezialanlass für KMU und Jungunternehmen am 2.9.2020 in Montreux

Im Rahmen des Swiss Economic Forum (SEF) 2020 findet am Nachmittag des 2. September 2020 wiederum der Spezialanlass «SEF.Wachstum» für Jungunternehmen und KMU statt. Auf dem Programm stehen u. a. inspirierende Referate – z. B. vom internationalen Verhandlungsexperten und -coach Matthias Schranner – sowie eine Paneldiskussion mit Caspar Coppetti, Mitgründer von «On». Das einstige...

13.07.2020 | ip-news, Patente

Schweiz bei 3D-Druck-Innovationen führend in Europa

Die Schweiz ist ein Schlüsselstandort für Innnovationen im Bereich additiver Fertigungstechnik, auch 3D-Druck genannt. Von keinem anderen Land werden beim Europäischen Patentamt (EPA) pro Einwohner und im Verhältnis zur Wirtschaftsleistung so viele Patente auf dem Gebiet der 3D-Druck-Technologie angemeldet. Das zeigt eine Studie des EPA, die am 13. Juli veröffentlicht worden ist. Die Ergebnisse...

10.07.2020 | Urheberrecht, ip-news, Recht und Politik

WIPO lanciert eigenen digitalen Beweisdienst: WIPO PROOF

Mit «WIPO PROOF» hat die Weltorganisation für geistiges Eigentum (WIPO) einen globalen Online-Dienst gestartet, der Beweis für die Existenz einer digitalen Datei zu einem bestimmten Zeitpunkt liefert. Der neue Dienst ergänzt die bestehenden Systeme der WIPO zum Schutz des geistigen Eigentums, indem er Schöpfer dabei unterstützt, überprüfbare Massnahmen zu ergreifen, um die Ergebnisse ihrer...

22.06.2020 | Patente, IGE.IPI

KMU haben die Zeit des Stillstands für neue Ideen genutzt: Einblick in die Aktion des IGE während der Corona-Krise

Das Eidgenössische Institut für Geistiges Eigentum (IGE) hat KMU und Startups in der Corona-Krise mit kostenlosen begleiteten Patentrecherchen unterstützt. Im Interview zieht der stv. Leiter der Patentabteilung Bilanz, berichtet von Online-Meetings mit gelegentlichem Kinderlärm und lobt die Innovationskraft von KMU. Zum Interview auf unserem Blog.

08.06.2020 | Patente

Weitere Unterstützung für innovative KMU und Startups: Begleitete Recherchen bis Ende 2020 zu reduzierter Gebühr

Die Massnahme des Eidgenössischen Instituts für Geistiges Eigentum (IGE) zur Unterstützung von innovativen Startups und KMU durch kostenlose begleitete Recherchen im April und Mai 2020 war ein grosser Erfolg: Mehr als doppelt so viele Kunden als im Schnitt der letzten Jahre wollten von den nützlichen Dienstleistungen profitieren. Die durch die Pandemie ausgelöste Wirtschaftskrise ist aber...

05.06.2020 | Herkunftsangaben, Medienmitteilung

Besserer internationaler Schutz für schweizerische geografische Angaben

Schweizer Produzenten sollen künftig geografische Angaben mit einem einfachen Verfahren in zahlreichen Staaten gleichzeitig zum Schutz anmelden können. Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 05. Juni 2020 die Botschaft zur Genehmigung und Umsetzung (Änderung des Markenrechts) der Genfer Akte des Lissabonner Abkommens über Ursprungsbezeichnungen und geografische Angaben zuhanden des Parlaments...

04.06.2020 | IGE.IPI, Recht und Politik

Das IGE beteiligt sich aktiv an der Diskussion der WIPO über geistiges Eigentum und künstliche Intelligenz

Künstliche Intelligenz (KI) steht im Zentrum der vierten industriellen Revolution. Sie hat bereits weltweit einen Einfluss auf das tägliche Leben und wirkt sich auch auf das geistige Eigentum aus. Die Weltorganisation für geistiges Eigentum (WIPO) hat ein zusammenfassendes Dokument über die Politik in den Bereichen geistiges Eigentum und künstliche Intelligenz veröffentlicht. Im Rahmen eines für...

26.05.2020 | Recht und Politik, Patente, Medienmitteilung

Daren Tang wird neuer Direktor der WIPO

An ihrer Generalversammlung haben die Mitgliedstaaten der World Intellectual Property Organization (WIPO) Daren Tang aus Singapur zum neuen Direktor ernannt. Er folgt auf Francis Gurry, der zwölf Jahre die Geschichte der Organisation leitete. Tangs sechsjährige Amtszeit beginnt am 1. Oktober. Der neue Direktor betonte mit Blick auf die COVID-19-Pandemie, dass die WIPO mehr denn je mit...

26.05.2020 | Engagement

Massgeschneiderte IP-Strategien: Virtueller Networking-Lunch SEF4KMU vom 4. Juni 2020

Nach dem im Oktober 2019 erfolgreich durchgeführten Networking-Lunch zum Thema IP-Strategien in Etoy gibt’s nun eine Zugabe in Deutsch: am 4. Juni 2020 wird Rechtsanwalt und «Lawyer of the year 2019» Bernard Volken im virtuellen SEF4KMU Networking-Lunch aufzeigen, wieso sich eine individuelle IP-Strategie für jedes innovative Unternehmen lohnt. Packen Sie die Gelegenheit, online an dieser...

20.05.2020 | Recht und Politik

Anerkennung von amerikanischer Seite für die Teilrevision Urheberrecht

Aufgrund der Kritik der U.S. Unterhaltungsindustrie hat der Handelsbeauftragte der USA (United States Trade Representative, USTR) die Schweiz seit 2016 in seinem jährlich erscheinenden Bericht über Länder mit ungenügendem Schutz amerikanischer IP-Interessen (Special 301 Report) auf eine sog. ‘Watch list’ gesetzt. Die USA machten geltend, dass in der Schweiz die Durchsetzung von Urheberrechten im...

28.04.2020 | Engagement

Junge Forscher mit überzeugenden Projekten

Das Finale des Nationalen Wettbewerb von Schweizer Jugend forscht fand aufgrund der aktuellen Situation erstmals virtuell statt. 136 Jungforschende präsentierten allen Widrigkeiten zum Trotz am 23. Und 24. April ihre Arbeiten der Expertenjury. Im Video-Call zeigen sie ihre Forschungsergebnisse und Ideen. Am 25. April wurden Sie für ihre herausragenden Leistungen ausgezeichnet. Die aus 20...

26.04.2020 | ip-news, Recht und Politik

Grüne Erfindungen gestalten unsere Zukunft

Der 26. April steht erneut im Zeichen des Geistigen Eigentums. Dieses Mal sind Innovationen für eine grüne Zukunft ein Thema und wie vielfältig IP dabei genutzt wird. Geistiges Eigentum soll bei der Bekämpfung des Klimawandels eine Schlüsselrolle einnehmen. «Neue klimafreundliche Innovationen und neues Denken sind dringend erforderlich, um die Klimakrise zu bewältigen und eine grüne Zukunft zu...

21.04.2020 | Engagement, Patente

Schweizer Biotech-Unternehmen florieren weiter

2019 wurden 1,2 Milliarden Franken in private und öffentliche Biotech-Unternehmen investiert. Dies geht aus dem Swiss Biotech Report 2020 hervor. Gentherapie, künstliche Intelligenz und die Herstellung fortgeschrittener Biologika hätten sich im vergangenen Jahr zu ergänzenden Stärken entwickelt. Das Schweizer Biotech-Ökosystem sei noch vielfältiger geworden, schreiben die Autoren des Reports. Die...

15.04.2020 | IGE.IPI, Patente

Bleiben Sie innovativ. Nutzen Sie das digitale Angebot des IGE.

Die Massnahmen zur Einschränkung der Pandemie treffen viele Unternehmen hart: Umsatzeinbrüche, Liquiditätsengpässe und Kurzarbeit. Gerade jetzt sind Ideen gefragt, kurzfristig, um krisentaugliche Geschäftsmodelle zu entwickeln, und längerfristig, um den Neustart nach der Krise optimal zu gestalten. Das Eidgenössische Institut für Geistiges Eigentum (IGE) unterstützt Innovative und Kreative während...

01.04.2020 | Urheberrecht, Recht und Politik

Neu ist auch Ihr Schnappschuss geschützt!

Ob Kunstfotografie, Knipsbild oder einfaches Produktefoto: das modernisierte Urheberrecht (URG) schützt neu grundsätzlich alle Fotos, ob analog oder digital, ob vom Laien oder Profi gemacht. Dies unabhängig davon, ob die Fotografien einen individuellen Charakter haben. Die Ausweitung des sogenannten Fotografienschutzes ist eine der wesentlichen Änderungen des neuen Urheberrechtsgesetzes. Dieses...

26.03.2020 | ip-search

Volle Unterstützung – auch während der ausserordentlichen Lage

Das Coronavirus hat das Arbeitsleben, das soziale Leben und den Alltag von uns allen gründlich verändert. Auch wir haben uns der neuen Situation angepasst: Wir arbeiten von zu Hause aus, um all jene zu schützen, die es am nötigsten haben. Für Sie ändert sich damit aber nichts: Dank der Heimarbeit können wir Sie weiterhin ohne Einschränkung mit unseren Dienstleistungen unterstützen. Die...

19.03.2020 | ip-news, Design

DesignEuropa Award: Kreative Schweizer gesucht

Noch bis 8. Mai können Kreative Ihre Bewerbungen für den DesignEuropa Award einreichen. Mit den Awards werden herausragende Leistungen im Bereich Design und Designmanagement ausgezeichnet. Die alle zwei Jahre vom Europäischen Amt für Geistiges Eigentum (EUIPO) veranstaltete Preisverleihung unterteilt sich in zwei Kategorien für Bewerbungen und Nominierungen: Kleine und neu gegründete...

12.03.2020 | ip-news, Patente

Schweiz erzielt neuen Rekord bei Patentanmeldungen

Die Zahl der Patentanmeldungen aus der Schweiz beim Europäischen Patentamt (EPA) ist 2019 um 3,6 % auf eine neue Höchstmarke von 8249 gestiegen (2018: 7961). Dies geht aus dem am 12. März veröffentlichten Patent Index 2019 des EPA hervor. Die Zunahme lag damit 2019 mehr als dreimal so hoch wie der EU-Durchschnitt von 0.9 %. Die Schweiz wies 2019 auch eine neue Höchstzahl bei Patentmeldungen pro...

04.03.2020 | Medienmitteilung, Marken, Patente, Design, IGE.IPI

Marken in der Schweiz weiter im Hoch

Die Lust auf Marken ist in der Schweiz ungebrochen. Das Eidgenössische Institut für Geistiges Eigentum (IGE) hat 2019 über 17’000 Markenanmeldungen erhalten, leicht mehr als im Vorjahr. Insgesamt sind hierzulande über 500'000 Marken in Kraft. Beim Designschutz sind die Anmeldungen stabil geblieben. Ein deutlicher Zuwachs ist bei den Patenten zu verzeichnen. In der Schweiz sind aktuell über 130'000...

26.02.2020 | Medienmitteilung, Urheberrecht

Fit fürs digitale Zeitalter: Das modernisierte Urheberrecht tritt am 1. April 2020 in Kraft

Das revidierte Urheberrechtsgesetz stärkt die Rechte der Kulturschaffenden und der Kulturwirtschaft. Forschung wird erleichtert und das massgebende Recht wird an die technologische Entwicklung angepasst. Der Bundesrat hat die vom Parlament beschlossene Gesetzesänderung an seiner Sitzung vom 26. Februar 2020 auf den 1. April 2020 in Kraft gesetzt. Weitere Informationen lesen Sie in der...

24.02.2020 | Recht und Politik, Veranstaltung, Weiterbildung

IP an der Hochschule: Im Herbst startet der «CAS IP Law»

Im Herbst startet an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) der «CAS IP Law». Der Lehrgang wurde in Kooperation mit dem Eidgenössischen Institut für Geistiges Eigentum (IGE) entwickelt. Start ist am 3. September. Mit der Kooperation soll das Wissen rund um Geistiges Eigentum gefördert werden. Das IGE unterstützte die ZHAW bei der Konzeption und stellt mehrere Experten als...

11.02.2020 | Recht und Politik, Urheberrecht

Die Schweiz ratifiziert zwei internationale Abkommen im Bereich Urheberrecht

Die Schweiz hat am 11. Februar 2020 zwei Abkommen der Weltorganisation für geistiges Eigentum (WIPO) ratifiziert. Der Vertrag von Peking verbessert auf internationaler Ebene den Schutz von Schauspielerinnen und Schauspielern. Dies ermöglicht ihnen, sich gegen eine unerlaubte Verwendung ihrer Darbietungen zu wehren. Auf nationaler Ebene geniessen Schauspieler bereits einen solchen Schutz. Der...

28.01.2020 | Engagement

Partnerschaft für Schweizer Innovation

KMU und Start-ups sollen die besten Voraussetzungen erhalten, um am Markt einen guten Start hinzulegen. Das Eidgenössische Institut für Geistiges Eigentum (IGE) und Switzerland Innovation arbeiten deshalb zusammen. Die breit abgestützte Plattform verknüpft an fünf Standorten in der Schweiz Hochschulen und innovative Unternehmen. Durch den Austausch zwischen Wissenschaft und Wirtschaft werden...

23.01.2020 | Engagement, ip-news

Workshop: Die Wettbewerbsarbeit schützen

Am Gymnasium Neufeld in Bern wurden am 18. Januar die Weichen für das Finale des Wettbewerbs von Schweizer Jugend forscht (SJf) gelegt. Jugendliche präsentierten ihre Wettbewerbsarbeiten vor Fachexperten. Neben Bern fanden auch Workshops in Lugano und Lausanne statt. Insgesamt haben sich 162 Jugendliche mit 144 Projekten aus Berufs- und Mittelschulen für das 54. Finale des Nationalen...

15.01.2020 | Medienmitteilung, Recht und Politik

Mehr Effizienz im Kampf gegen Fälschungen

Ob gefälschte Uhr oder Handtasche: Die Eidgenössische Zollverwaltung (EZV) soll Fake-Produkte aus Kleinsendungen einfacher vernichten können. Möglich macht es ein neues Verfahren. Es reduziert den administrativen Aufwand und gibt den Behörden mehr Spielraum für Kontrollen. Diese sind auch nötig: Der Import von Kleinsendungen aus Asien in die Schweiz hat sich zwischen 2014 und 2018 versechsfacht....

18.12.2019 | IGE.IPI, Recht und Politik

Motion «Für ein zeitgemässes Schweizer Patent» wird angenommen – das IGE erarbeitet einen Vorentwurf für die Revision des Patentgesetzes

Am 12.12.2019 hat der Nationalrat als Zweitrat die Motion «Für ein zeitgemässes Schweizer Patent» von Ständerat Thomas Hefti angenommen. Die Motion verfolgt drei Ziele: die Vollprüfung von Schweizer Patentanmeldungen, die Einführung eines ungeprüften Gebrauchsmusters sowie ein erweitertes Einspruchsverfahren. Das IGE als zuständige Fachstelle des Bundes wird nun einen Vorentwurf und den...

11.12.2019 | Patente, IGE.IPI

Tessiner Startups profitieren von Begleiteter Patentrecherche

Am 4. Dezember stellten Startups an der Boldbrain Startup Challenge in Lugano ihre Innovationen vor. Den ersten Platz sicherte sich das Software-Startup Orchestra. Die Gewinner erhalten 40'000 Franken und ein Stipendium im Wert von 45'000 Franken. An Veranstaltungen nahmen 400 Personen teil. Im Boldbrain-Programm werden Startups in den verschiedenen Phasen unterstützt. Der Fokus liegt auf...

29.11.2019 | Medienmitteilung

Corina Eichenberger-Walther übernimmt das Präsidium im Institutsrat des IGE

Im Rahmen der Gesamterneuerungswahlen der ausserparlamentarischen Kommissionen und Leitungsorgane hat der Bundesrat Frau Corina Eichenberger-Walther als Präsidentin des Institutsrats des Eidgenössischen Instituts für Geistiges Eigentum gewählt. Ebenfalls neu Einsitz nimmt Herr Prof. Dr. Oliver Gassmann. Die übrigen Mitglieder des Institutsrats wurden für die Amtsperiode 2020–2023 wiedergewählt. ...

25.11.2019 | Marken, Patente, Design, Urheberrecht, IGE.IPI

Schutzrechte: Gerichtsentscheide in der Schweiz im Überblick

Schweizer Gerichte müssen sich regelmässig mit Fällen befassen, die das Immaterialgüterrecht betreffen. Das Eidgenössische Institut für Geistiges Eigentum (IGE) hat nun eine Statistik zu den Gerichtsentscheiden erstellt. Der Blick auf die Schutzrechte im Jahre 2018 zeigt zum Beispiel, dass es beim Markenrecht mit Abstand zu den meisten Gerichtsentscheiden kommt (57%). Es folgen das Urheberrecht...

13.11.2019 | IGE.IPI

Der Jahresbericht 2018/2019 ist online

Erfahren Sie, was das IGE im Geschäftsjahr 2018/2019 bewegt hat. Der neue Jahresbericht verschafft Ihnen einen Überblick über das IGE-Jahr und erklärt, wieso Patentwissen Geld wert ist und welche Leistungen die Patentexpertinnen und – Experten für den Innovationsstandort Schweiz erbringen. Die Fotoaufnahmen erläutern grundlegende Aspekte der «Anwaltskanzlei des Bundes» für Immaterialgüterrecht und...

08.11.2019 | Veranstaltung

Symposium zu neuen Ansätzen zur Verbesserung des Zugangs zu Arzneimitteln auf globaler Ebene

2019 findet der zweite Stakeholder-Anlass zum Thema Zugang zu Arzneimitteln statt. Der Anlass befasst sich mit «Creative Approaches to Improving Access to Medicines Globally – Ideas from the Hepatitis C Experience». Das IGE organisiert dieses Symposium zusammen mit dem Graduate Institute of International and Development Studies und dem Bundesamt für Gesundheit. Der eintägige Anlass findet am 3....

24.10.2019 | ip-search

Kein Anschluss mehr unter den Faxnummern des IGE vom 1. Januar 2020 an

Das IGE stellt seine Faxdienste auf Ende 2019 ein. Grund ist, dass sein Telekommunikationsanbieter die analoge Telefonie auf das Internet Protokoll (All IP) umstellt. Faxen wäre dadurch fehleranfällig und die vollständige Übermittlung der Nachrichten und Dokumente nicht mehr gewährleistet. Für eine gefahrlose Kommunikation mit dem IGE empfehlen wir Ihnen, Recherchen über die sicheren...

24.10.2019 | IGE.IPI

Kein Anschluss mehr unter den Faxnummern des IGE vom 1. Januar 2020 an

Das IGE stellt seine Faxdienste auf Ende 2019 ein. Grund ist, dass sein Telekommunikationsanbieter die analoge Telefonie auf das Internet Protokoll (All IP) umstellt. Faxen wäre dadurch fehleranfällig und die vollständige Übermittlung der Nachrichten und Dokumente nicht mehr gewährleistet. Als alternative Eingabewege stehen weiterhin die Eingabe per E-Mail oder per Post zur Verfügung. Für...

18.10.2019 | Veranstaltung, Patente

Medtech & Pharma Platform 2019 vom 24. bis 25. Oktober in Basel

«Innovationen im Pharma- und Medtech-Bereich in Zeiten von gesellschaftlichen, technologischen und regulatorischen Veränderungen» ist das Leitthema der diesjährigen, sechsten Ausgabe der Jahrestagung «Medtech & Pharma Platform». Sie findet vom 24. bis 25. Oktober im Congress Center in Basel statt. An der Jahrestagung sollen Stakeholder aus der Life-Science-Branche zusammengebracht und die...

18.10.2019 | Konferenz

Medtech & Pharma Platform 2019 vom 24. bis 25. Oktober in Basel

«Innovationen im Pharma- und Medtech-Bereich in Zeiten von gesellschaftlichen, technologischen und regulatorischen Veränderungen» ist das Leitthema der diesjährigen, sechsten Ausgabe der Jahrestagung «Medtech & Pharma Platform». Sie findet vom 24. bis 25. Oktober im Congress Center in Basel statt. An der Jahrestagung sollen Stakeholder aus der Life-Science-Branche zusammengebracht und die...

18.10.2019 | Konferenz

Herbstfachtagung der Vereinigung von Fachleuten des Gewerblichen Rechtsschutzes vom 24. bis 25. Oktober in Bielefeld (D)

An der Herbstfachtagung der «Vereinigung von Fachleuten des Gewerblichen Rechtsschutzes» (VPP) vom 24. bis 25. Oktober 2019 in Bielefeld stehen zahlreiche interessante Vorträge auf dem Programm, wie «Patentboxen im europäischen Vergleich», «die finanzielle Bewertung von IP-Rechten» oder die «Durchsetzung von IP-Rechten in Afrika». Die Fachtagung steht allen Interessierten offen. Wir nehmen...

25.09.2019 | ip-news, Marken, Patente, Design, Urheberrecht

Studie: So wichtig sind Schutzrechte für die Schweizer Wirtschaft

Wirtschaftszweige in der Schweiz, die intensiv Schutzrechte nutzen, tragen einen wesentlichen Teil zur Beschäftigung und zum Bruttoinlandprodukt bei. So lautet das Fazit einer europäischen Studie, die am Mittwoch veröffentlicht worden ist. Das Europäische Patentamt (EPA) und Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum (EUIPO) haben untersucht, welche Rolle Schutzrechte bei der...

18.09.2019 | Recht und Politik, ip-news, Konferenz

Konferenz über die Zukunft des Geistigen Eigentums

IP-Experten aus der ganzen Welt waren vom 11. bis 13. September in Zürich an der European Policy for Intellectual Property Conference (EPIP) zu Gast. Thema: Die Zukunft des Geistigen Eigentums. In den drei Tagen nahmen die Besucher an der ETH Zürich an Vorträgen, Podiumsdiskussionen und Workshops rund um Schutzrechte teil. Gut besuchtes Panel des IGE Das Eidgenössische Institut für Geistiges...

09.09.2019 | Konferenz

AIPPI World Congress vom 15. bis 18. September in London

Der diesjährige Kongress der Internationalen Vereinigung für den Schutz des Geistigen Eigentums – bekannt als AIPPI, Association Internationale pour la Protection de la Propriété Intellectuelle – findet vom 15. – 18. September 2019 in London statt. Wir freuen uns, mit Ihnen bei uns an Stand Nr. 9 über aktuelle Entwicklungen und Trends im Bereich der Patentinformationen zu diskutieren. ...

09.09.2019 | Konferenz

IPO Annual Meeting vom 24. bis 26. September in Washington DC

Am 47. Jahrestreffen der Intellectual Property Owners Association vom 24. bis 26. September 2019 in Washington DC werden Patentanwälte und IP-Experten aus der ganzen Welt über Strategien und Trends im Bereich des Geistigen Eigentums diskutieren. Auch wir sind als Aussteller vor Ort: Ihr Besuch an unserem Stand Nr. 206 würde uns freuen! Weitere Informationen zum IPO Annual Meeting finden Sie...

02.09.2019 | Medienmitteilung, Recht und Politik, Herkunftsangaben

Besserer internationaler Schutz für Schweizer Qualitätsprodukte

Das Abkommen zwischen Georgien und der Schweiz zum Schutz der geografischen Angaben und zur Verwendung der Herkunftsbezeichnung Schweiz tritt am 1. September 2019 in Kraft. Es schützt bekannte Schweizer Herkunftsbezeichnungen und trägt so zum langfristigen Erhalt der Reputation von Schweizer Qualitätsprodukten bei. Das Wichtigste in Kürze: Das Abkommen listet geschützte Bezeichnungen auf....

02.09.2019 | ip-news, Engagement

So profitieren KMU von einer Designstrategie

Wie entwickle ich eine Designstrategie? Am Swiss Innovation Forum in Basel veranstaltet das Eidgenössische Institut für Geistiges Eigentum (IGE) eine Breakout-Session zu diesem Thema. Am Swiss Innovation Forum (SIF) in Basel werden am 21. November unter dem Motto «Try» inspirierende Projekte vorgestellt. Neben Keynotes erhalten die Teilnehmer an Breakout-Sessions Einblicke in Strategien und...

22.08.2019 | Engagement

«Tailor-made IP Strategy for SME & Start-ups» – Exklusiver Networking-Lunch am 1.10.2019 in Etoy/VD

Patentschutz und IP-Strategien sind nur etwas für grosse, global agierende Unternehmen – denken viele Führer von KMU und Start-ups. Zu Unrecht! Am SEF4KMU Networking-Lunch am 1. Oktober 2019 in Etoy/VD zeigt Rechtsanwalt und «Lawyer of the year 2019» Bernard Volken auf, wieso auch kleinere Unternehmen dem Thema Geistiges Eigentum mehr Beachtung schenken sollten. Haben Sie Interesse, an...

20.08.2019 | Patente, ip-news, Veranstaltung

Veranstaltung über den Schutz von Computer-implementierten Erfindungen

Das Europäische Patentamt (EPA) und das Eidgenössische Institut für Geistiges Eigentum (IGE) laden am 19. September in Bern zur Vormittagsveranstaltung «Patentverfahren für computerimplementierte Erfindungen» ein. Im Fokus des kostenlosen Seminars steht die Frage der Patentierbarkeit von Software in Europa. Computerprogramme sind als solche durch das Urheberrecht geschützt. Doch es werden auch...

31.07.2019 | ip-news, Patente

Europäischer Erfinderpreis 2020: Es werden wieder Tüftler gesucht

Ab sofort kann man Nominierungen für den Europäischen Erfinderpreis 2020 einreichen. Teilnehmende können mit ihrer Nominierung noch bis 30. September mitbestimmen, wer die begehrte Auszeichnung erhalten soll. Mitmachen können Erfinder sowie alle Interessierten aus Wirtschaft, Forschung, IP-Verbänden, Universitäten und aus der allgemeinen Öffentlichkeit. Nähere Informationen zum Verfahren...

17.07.2019 | ip-news, Patente

Praxisänderung bei Patenten

Ab 1. August kommt es im Patentbereich in der Schweiz zu fünf Änderungen. Sie betreffen zum Beispiel die mehrstufigen Registeränderungen oder den Umgang mit zu früh eingereichten Anträgen. Alle Praxisänderungen im Detail können Sie in unserem Newsletter nachlesen.

21.06.2019 | Patente, ip-news

Europäisches Patentamt ehrt Erfinder

In Wien sind Forscher mit dem Europäischen Erfinderpreis 2019 ausgezeichnet worden. Die Preisträger aus Frankreich, Japan, den Niederlanden, Österreich und Spanien werden für ihre besonderen Leistungen in den Bereichen Kunststoffrecycling, Krebsdiagnose, Batterietechnologie, marines Antifouling und DNA-Tests gewürdigt. «Schöpferische Kraft, Intellekt und Fachwissen zeichnen die Finalisten des...

14.06.2019 | ip-news

Statusbericht über die Verletzung von Geistigem Eigentum in der EU

Das Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum (EUIPO) hat am 6. Juni 2019 den Statusbericht über Verletzungen von Rechten des geistigen Eigentums (in Englisch) veröffentlicht. In diesem Bericht sind die Ergebnisse der in den letzten Jahren vom EUIPO über die Beobachtungsstelle durchgeführten Forschungsarbeiten über den Umfang, die Reichweite und die wirtschaftlichen Folgen von...

24.05.2019 | Engagement, Marken, Patente

Speed-Dating für KMU: Tipps für den Innovationsschutz

Am 23. Mai trafen sich Unternehmen aus der ganzen Schweiz an der Veranstaltung SEF.Wachstum. Das Eidgenössische Institut für Geistiges Eigentum (IGE) war als einer der Partner mit einem Stand präsent. Beim sogenannten (Speed-)Dating4Growth beantworten Experten des Eidgenössischen Instituts für Geistiges Eigentum (IGE) Fragen rund um den Innovationsschutz. «Einige Besucher stellten aktuelle...

22.05.2019 | Medienmitteilung, Herkunftsangaben, Recht und Politik

Geografische Angaben: Schweizer Produzenten sollen von einem einfachen internationalen Schutzsystem profitieren

Bündnerfleisch, Formaggio d'alpe ticinese oder Uhren mit dem Vermerk «Swiss»: Geografische Angaben sind im globalen Markt ein wichtiger Wettbewerbsvorteil. Deren Schutz sollen Schweizer Produzenten künftig kostengünstig mit einem einfachen Anmeldeverfahren in allen Mitgliedstaaten der Genfer Akte des Lissabonner Abkommens erhalten. Der Bundesrat hat am 22. Mai 2019 die Vernehmlassung zum Beitritt...

08.05.2019 | ip-news, Patente

Finalisten für den Europäischen Erfinderpreis 2019 sind bekannt

Das Europäische Patentamt (EPA) hat die 15 Finalisten bekannt gegeben, die für den Europäischen Erfinderpreis 2019 nominiert sind. Der Preis ehrt den Genius und die Kreativität von Erfindern und Erfinderteams. Er würdigt ihre Verdienste um den Fortschritt in Wissenschaft und Technik, ihre Bedeutung für das Wirtschaftswachstum und ihren Einfluss auf unser Leben im Alltag. Der Preis wird am 20....

02.05.2019 | Patente, Veranstaltung

Unterwegs im Tessin für den Schutz der Innovation

Wie kann ich meine Innovation schützen? Um diese Frage geht es am 8. Mai im Tecnopolo Ticino in Manno. An der öffentlichen Veranstaltung der Tessiner Innovations-Agentur AGIRE und des Eidgenössischen Instituts für Geistiges Eigentum (IGE) nehmen KMU, Start-ups sowie Personen von Fachhochschulen teil. Die IGE-Experten informieren die Anwesenden über die vielfältigen Schutzmöglichkeiten und...

30.04.2019 | Durchsetzung, Recht und Politik, Medienmitteilung

Die Massnahmen gegen Swissness-Missbrauch greifen

Erfolgreiche Massnahmen im Kampf gegen Swissness-Missbrauch im Ausland und weniger Verstösse in der Schweiz. Das Eidgenössische Institut für Geistiges Eigentum (IGE) zieht für das Jahr 2018 eine positive Bilanz. Das Wichtigste in Kürze: Das IGE musste im Jahr 2018 in der Schweiz kein einziges Strafverfahren einleiten. In seinen total 78 Interventionen zeigten sich die Unternehmen...

25.04.2019 | Engagement

Finale der Schweizer Jungforscher: Wer hat die beste Erfindung?

Die Finalisten für den Nationalen Wettbewerb von Schweizer Jugend forscht (SJf) stehen fest: 109 Jugendliche messen sich vom 2. bis 4. Mai in Rapperswil und präsentieren ihre Projekte. Um beim grössten Forschungs-Nachwuchswettbewerb der Schweiz dabei zu sein, forschten die Jugendlichen über Monate und mit viel Engagement. Das Ergebnis sind kreative Erfindungen und Arbeiten – zum Beispiel eine...

17.04.2019 | Medienmitteilung, Patente

Tiefere Jahresgebühren für Schweizer Patente

Vom 1. Juli 2019 an gelten neue Jahresgebühren für Schweizer Patente und ergänzende Schutzzertifikate (ESZ). Der Bundesrat hat die Änderung der Verordnung des IGE über Gebühren am 17. April 2019 genehmigt. Ein Schweizer Patent wird damit über seine gesamte maximale Laufzeit kostengünstiger. Die Jahresgebühren steigen weiterhin mit der Laufzeit des Patents an – neu aber in den ersten Jahren...

17.04.2019 | Marken, Patente, Design, ip-news

Geistiges Eigentum in Zahlen

Welche Branche meldet in der Schweiz die meisten Designs an? Wie viele Patente sind in Kraft? Auf der neuen Statistikseite des Eidgenössischen Instituts für Geistiges Eigentum (IGE) finden Leserinnen und Leser spannende Zahlen rund um die Schutzrechte in der Schweiz. Die Daten werden mit Grafiken visualisiert, ausserdem blenden «Slider» laufend Informationen zum jeweiligen Schutzrecht ein. Alle...

10.04.2019 | Veranstaltung

Das IGE an der Erfindermesse in Genf vom 10.-14 April 2019 - Besuchen Sie uns direkt vor Ort.

Die Internationale Genfer Erfindermesse versammelt jährlich durchschnittlich mehr als 700 Aussteller aus 40 Ländern. Präsentiert werden Erfindungen von Gesellschaften, Erfindern, Universitäten, privaten und staatlichen Instituten und Organisationen. Auch dieses Jahr ist das IGE mit einem Messestand vertreten. Besuchen Sie uns direkt vor Ort.

02.04.2019 | Engagement

Zertifizierter Lehrgang «CAS IP Law»: Hochschule kooperiert mit IGE

In der Schweizer Bildungslandschaft wird ein zertifizierter Lehrgang zum Thema «Schutz des Geistigen Eigentums» lanciert. Im Herbst startet an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) der «CAS IP Law». Er wurde in Kooperation mit dem Eidgenössischen Institut für Geistiges Eigentum (IGE) entwickelt. Die Zusammenarbeit bündelt bewährte Kräfte für das gemeinsame Ziel: Die...

25.03.2019 | Engagement

Erste Hilfe für Startups: IGE-Workshop am Start Summit

Am Start Summit in St. Gallen dreht sich am 21. und 22. März alles um neue Technologien und Unternehmertum. Zwei IGE-Experten zeigten an einem Workshop, wie Startups digitale Innovationen schützen können. Das Interesse war gross: Die Teilnehmer stellten viele Fragen und es entwickelte sich eine lebhafte Diskussion. Wie schütze ich meine Software? Kann ich Programme patentieren? Was gilt bei...

14.03.2019 | Veranstaltung

Das IGE an der 47. Internationalen Erfindermesse in Genf: Gewinnen Sie je zwei Gratiseintritte

Die Internationale Genfer Erfindermesse welche vom 10. – 14. April 2019 stattfindet, präsentiert dieses Jahr fast 1‘000 neue Erfindungen und Produkte. Das IGE ist zusammen mit der WIPO an einem Messestand vertreten. Besuchen Sie uns direkt vor Ort. Wir verlosen 10 x 2  Gratiseintritte im Wert von je 14 CHF. Füllen Sie das Online Formular bis am 01.04.2019 aus und mit etwas Glück gehören Sie zu den...

12.03.2019 | ip-news

Schweiz hat die meisten Patentanmeldungen pro Einwohner

Das Europäische Patentamt (EPA) hat den Jahresbericht 2018 veröffentlicht. Er enthält auch detaillierte Zahlen zu den Patentanmeldungen aus der Schweiz. Die Zahl der Anmeldungen aus der Schweiz ist im vergangenen Jahr auf einen neuen Höchstwert gestiegen. «In Bezug auf Patente zeigte die Schweiz 2018 ein sehr starkes Wachstum», sagte EPA-Präsident António Campinos. Die Schweiz sei das Land mit...

12.03.2019 | Engagement, ip-news

Fälschungen: Augen auf beim Schnäppchenkauf!

Online-Shopping steht bei Schweizer Konsumentinnen und Konsumenten hoch im Kurs. Doch nicht alles, was in die Schweiz geliefert wird, ist legal. Die Zollstatistik 2018 der Eidgenössischen Zollverwaltung (EZV) verzeichnet für das vergangene Jahr einen Anstieg angehaltener Sendungen sowohl im Reise- wie im Handelswarenverkehr. Doch die Zahl der Fälschungen, welche über das Internet bestellt und per...

12.03.2019 | ip-search

Technologiefelder von unseren Experten neu in PatentSight

Nutzer der Patentanalyse-Plattform PatentSight können neu 10 von unseren Experten definierte, zukunftsweisende Technologiefelder nutzen. Diese umfassen Patente zu bestimmten Themen wie z. B. Smart City, Blockchain, Machine Learning und Autonomous Driving. Wir sind stolz darauf, dass einige unserer Technologiefelder in einer der weltweit führenden Analyseplattformen für Patentinformationen...

26.02.2019 | IGE.IPI

Barbara Hübscher Schmuki ist in den Institutsrat des IGE gewählt

An seiner Sitzung vom 13. Februar 2019 hat der Bundesrat Barbara Hübscher Schmuki mit Wirkung per 1. März 2019 zur Generalsekretärin des Eidgenössischen Justiz- und Polizeidepartements (EJPD) sowie in den Institutsrat des IGE gewählt. Sie folgt damit – sowohl in der Funktion als Generalsekretärin des EJPD wie als Mitglied des Institutsrats – auf Matthias Ramsauer, welcher per 1. Januar 2019 als...

19.02.2019 | Konferenz

Eine Patentanalyse gibt Einblick in die digitale Zukunft: Fachvortrag an der «Patente 2019» in München

Unter dem Motto «IP is future» findet vom 25. – 26. Februar 2019 in München die 21. Leitveranstaltung für praktisches IP-Management «Patente 2019» statt. Hochkarätige IP-Experten werden aufzeigen, wie wirkungsvolle, nachhaltige und kostenbewusste IP-Arbeit funktioniert. Dr. Jochen Spuck, Business Development Manager ip-search, wird am ersten Tag der Veranstaltung in einem Fachvortrag aufzeigen,...

 
War diese Seite hilfreich?

War diese Seite hilfreich?*