Suspendierung des TRIPS-Abkommens während der COVID-19 Pandemie?

05.03.2021 | Recht und Politik

Indien und Südafrika haben am WTO/TRIPS-Rat vom 15. und 16. Oktober 2020 den Antrag «TRIPS Waiver request» eingereicht. Darin schlagen sie vor, das Übereinkommen über handelsbezogene Aspekte der Rechte des geistigen Eigentums während der COVID-19 Pandemie zu suspendieren.

 

Weitere Informationen entnehmen Sie der Webseite Suspendierung TRIPS-Abkommen.

 
War diese Seite hilfreich?

War diese Seite hilfreich?*