News

17.05.2022 | Patente, Medienmitteilung, IGE.IPI

Durchbruch bei Krebsbehandlung: Schweizer Forscherteams für den Europäischen Erfinderpreis 2022 nominiert

Das Europäische Patentamt (EPA) hat zwei Schweizer Forschungsteams für den Europäischen Erfinderpreis 2022 nominiert. In beiden Fällen werden damit bahnbrechende Fortschritte beim Kampf gegen den Krebs gewürdigt, zum einen bei der Krebsvorsorge und -diagnose, zum anderen bei der Krebsbehandlung. Das schweizerisch-chinesische Team unter Leitung der Forscher Marco Stampanoni und Zhentian Wang ist...

17.05.2022 | Patente, Marken, Recht und Politik, Design

Kündigung des Vertrags zwischen der Schweiz und Deutschland betreffend den gegenseitigen Patent-, Muster- und Markenschutz

Mit Note vom 30. April und vom 29. Dezember 2021 hat Deutschland das Übereinkommen vom 13. April 1892 zwischen der Schweiz und Deutschland betreffend den gegenseitigen Patent-, Muster- und Markenschutz (SR 0.232.149.136) gekündigt. Dieser Entscheid wurde infolge eines Urteils des Europäischen Gerichtshofs vom 22. Oktober 2020 gefällt (verbundene Rechtssachen C-720/18 und C-721/18), in welchem der...

11.05.2022 | Veranstaltung, IGE.IPI

Tag des geistigen Eigentumsrechts am 7. Juni – Austausch von Industriedaten

Wir laden Sie ein zu unserer nächsten IP-Konferenz vom Dienstag, 7. Juni, um 14.00 Uhr MEZ in Genf zum Thema Austausch von Industriedaten mit folgenden Top-Referenten: Prof. Alain Strowel, UCLouvain CRIDES & Université Saint-Louis, Brüssel Prof. Dr. Christiane Wendehorst, Department of Innovation and Digitalisation in Law, Universität Wien Prof. Dev Gangjee, Oxford Intellectual Property...

03.05.2022 | Engagement, IGE.IPI

"Wir haben viel über Geistiges Eigentum gelernt"

Seit neun Monaten führen Jugendliche im Rahmen des Wettbewerbs von Young Enterprise Switzerland (YES) ihre Mini-Unternehmen. Im Halbfinale in Zürich prüfte ein IGE-Experte auch ihr Wissen über Geistiges Eigentum. Dem besten Team winkt im Finale am 3. und 4. Juni in Zürich der IP Management Award des IGE. Zur Story mit Video

03.05.2022 | Patente, Medienmitteilung

Swiss Biotech Report 2022: Rekordhoch bei Investitionen in Forschung und Entwicklung

2021 wurden 3,33 Mrd. Franken in Schweizer Biotech-Unternehmen investiert, wozu internationale Investoren einen grossen Teil beitrugen. Das teilt die Swiss Biotech Association mit. Die Investitionen in Forschung und Entwicklung (F&E) stiegen auf ein Rekordhoch von 2,56 Mrd. Franken. Die Zahl der Beschäftigten in Schweizer F&E-Biotechfirmen stieg um 9,5 Prozent, und öffentlich-private...

02.05.2022 |

Jungunternehmer: «Wir konnten viel über das Geistige Eigentum lernen»

Seit neun Monaten bauen Jugendliche im Rahmen des Wettbewerbs von Young Enterprise Switzerland (YES) ihre Mini-Unternehmen auf. Im Halbfinale in Zürich prüfte IGE-Experte Matthias Käch auch ihr Wissen über Geistiges Eigentum. Die Veranstaltung fand vom 21. bis 23. April im Shopville statt. Die Mini-Unternehmen im Interview: Video

26.04.2022 | Engagement, IGE.IPI

Welttag des Geistigen Eigentums: Ein Tag für die innovative Jugend

Dorian Jouilé aus Frankreich ist es gelungen, CO2 in eine Ressource zu verwandeln. Raquel Serrano Ledó erzählt im Video, wie sie Gipsabdrücke in anpassbare 3D-gedruckte orthopädische Schienen umwandeln kann. Die jungen Erfinderinnen und Erfinder bereichern mit ihren Ideen die Welt der Innovationen. Der Welttag des geistigen Eigentums 2022 würdigt das enorme Potenzial junger Menschen, neue und...

14.04.2022 | Patente, Veranstaltung, IGE.IPI

EPA/IGE – Einladung zum öffentlichen, kostenlosen Online-Seminar zu Patent-Themen im Bereich «Green Tech»

Nach den positiven Erfahrungen mit ähnlichen derartigen Veranstaltungen in den Jahren 2016 (Uhrentechnologie), 2017 (Pharmazie) und 2019 (Patentverfahren für computerimplementierte Erfindungen) laden das Eidgenössische Institut für Geistiges Eigentum und das Europäische Patentamt zu einem weiteren öffentlichen Seminar zu Patent-Themen ein, diesmal im Bereich «Green Tech», mit speziellem Fokus auf...

05.04.2022 | Patente, Medienmitteilung, IGE.IPI

Schweiz trotzt Pandemie mit Rekordzahl an Patentanmeldungen

Die Zahl der Patentanmeldungen aus der Schweiz beim Europäischen Patentamt (EPA) ist 2021 wieder gewachsen, und zwar um 3.9%, auf 8442, ein neuer Höchststand. Die Schweiz ist weiterhin das Land mit der höchsten Erfindungsdichte. Die zweithöchste Wachstumsrate der letzten zehn Jahre liegt über dem europäischen Durchschnitt (+2.8%). Im Vorjahr hatte es bei den Schweizer Patentanmeldungen noch einen...

04.04.2022 | Patente, Recht und Politik

Konsultation zur Harmonisierung des materiellen Patentrechts vom 4. April bis 20. Mai 2022

Das materielle Patentrecht soll international harmonisiert werden: Dieses Ziel verfolgen seit 2014 die Europäische Patentorganisation sowie die Ämter für geistiges Eigentum aus 45 Industrieländern, darunter die Schweiz. Die Ziele der Harmonisierung sind, die Verfahren zu vereinfachen und zu beschleunigen, die Kosten für die Erlangung und Durchsetzung von Patentrechten zu senken und die...