Neues vom Einheitspatent – eine Konferenz in München

27.05.2016 | ip-search

Am 7. Juli 2016 findet am Sitz des Europäischen Patentamtes eine eintägige Konferenz zum Stand der Dinge betreffend das Europäische Patent mit einheitlicher Wirkung („Einheitspatent“ oder „Unitary Patent / UP“) und das Einheitliche Patentgericht („Unified Patent Court / UPC“) statt. Informieren Sie sich an der Konferenz über die bereits abgeschlossenen Vorbereitungsarbeiten, die laufende Ratifikation in den Mitgliedstaaten oder die Auswirkungen auf Ihre IP-Strategie.
Tobias Bremi, ordentlicher Richter am Bundespatentgericht, wird die Erfahrungen beim Aufbau dieses spezialisierten Bundesgerichts in der Schweiz schildern. Was kann die EU von der föderalen Schweiz lernen?