Sensibilisierungskampagne von STOP PIRACY

21.10.2014 | ip-search

Es ist die sympathische Familie von nebenan, die uns zurzeit von Plakatwänden entgegenlächelt. Aber das Geschäft, in welches die fiktive Familie Flückiger mit dem Kauf von gefälschten Produkten investiert, fordert zahlreiche Opfer.
Wer wie die Flückigers gefälschte Waren erwirbt, ist sich oft nicht im Klaren darüber, dass er oder sie damit Verbrecherorganisationen unterstützt. Der gemeinnützige Verein STOP PIRACY leistet deshalb Sensibilisierungsarbeit, um Konsumenten und Konsumentinnen über die Hintergründe und Konsequenzen dieses Geschäfts aufzuklären.
Infoblatt zur Kampagne (PDF)
Medienmitteilung (PDF)