News

14.10.2015 | ip-search

Patentrecherchen: Hilfsmittel bei der Produktentwicklung

Wenn Daniel Düsentrieb vor einem Problem steht, hirnt und werkelt er, bis ein technisches Meisterwerk funktionstüchtig in seiner Werkstatt steht. Die Nachbarn staunen im Anschluss über den praktischen Nutzen.Am Anfang der Innovation steht die Vision. Doch empfiehlt es sich, betriebsblind eine Produktidee umzusetzen, ohne über die eigene Werkbank oder das Labor hinauszuschauen? Investitionen in...

22.09.2015 | ip-search

Geistiges Eigentum bei der Firmengründung – ein wertvolles Gut

Unternehmensgründer sehen sich beim Start-Up mit vielen neuen Fragen konfrontiert. Die Plattform www.startupinfo.ch unterstützt Schweizer Firmengründungen. So dürfen neben dem Geschäftsmodell, der Finanzierung und der Positionierung am Markt auch Aspekte des Geistigen Eigentums nicht vernachlässigt werden.Patente können z.B. die Ertragsperlen innovativer Unternehmen darstellen. Dr. Alban...

17.09.2015 | ip-search

London IP Summit: ip-search unterstreicht die Bedeutung qualitativ hochstehender Patentinformation

Am London IP Summit treffen sich IP-Verantwortliche, Entscheidungsträger und Investoren und tauschen sich betreffend Innovation Management, IP Monetisation und IP-Strategie aus. Hier erfahren Sie die neuesten Trends betreffend die Bedeutung von Patenten und Marken in der innovativen Produktentwicklung und der strategischen Ausrichtung Ihres Unternehmens am Markt.Investitionen in Patente oder...

16.06.2015 | ip-search

Publikation der Studie zu den Optimierungspotenzialen des nationalen Schweizer Patentsystems

Das Schweizer Patentsystem hat sich in den letzten Jahren bewährt. Dennoch lohnt es sich, von Zeit zu Zeit zu überprüfen, ob es den Anforderungen an die sich schnell wandelnden Rahmenbedingungen noch genügt. Zwei ökonomische Beratungsunternehmen haben im Auftrag des IGE sich dieser Frage angenommen und entsprechende Empfehlungen abgegeben.Studie „Optimierungspotenziale des nationalen Schweizer...

12.06.2015 | ip-search

KMU und der Schutz von Innovationen

Unternehmersorgen sind vielfältig. Wenn sich KMU Gedanken über den Schutz geistigen Eigentums machen, ist es häufig schon zu spät. Im Interview des KMU Portals der Bundesverwaltung bezieht Felix Addor, stv. Direktor des IGE, Stellung.Die Plattform „Gedacht. Gemacht. Geschützt.“ will bedarfsgerecht informieren. So können Unternehmer und Entwickler den Fokus auf Innovation halten und rechtzeitig...

12.06.2015 | ip-search

Europäische Erfinderpreise 2015 sind vergeben

Bereits zum zehnten Mal wurden die Europäischen Erfinderpreise in den fünf Kategorien Lebenswerk, Industrie, KMU, Forschung und Aussereuropäische Länder vergeben. Der Publikumspreis ging an ein weiteres Entwicklerteam.Mit Andreas Manz wurde wieder ein Schweizer Forschender für sein Lebenswerk geehrt. Er ist Pionier der Chiplabortechnologie, welche die medizinische Diagnostik revolutionierte und...

21.05.2015 | ip-search

Stilllegung der PCT-EASY-Funktionalität

Ab dem 1. Juli 2015 wird es nicht mehr möglich sein, PCT-Anmeldungen im PCT-Easy-Modus einzureichen.Alle am 1. Juli 2015 oder nach diesem Datum weiterhin in Papierform zusammen mit einem elektronischen Datenträger eingereichten PCT-Anmeldungen werden wie PCT-Anmeldungen in Papierform behandelt. Die Gebührenreduktion (CHF 100.00) kann für solche Anmeldungen nicht mehr geltend gemacht werden. Das...

31.03.2015 | ip-search

Spannende Patentlektüre

Das Lesen eines Patents als Alternative zur allabendlichen Nachtlektüre?

21.01.2015 | ip-search

Strategischer Erkenntnisvorsprung durch fundierte Umfeldanalyse

Patentstatistische Analysen können ein wertvolles Hilfsmittel sein, um technologische Trends wie auch die Technologieführerschaft einzelner Marktteilnehmer zu erkennen und mittelfristig zu beobachten. Derartige Statistiken gehen über die rein quantitative Erfassung der Anzahl eingereichter Patentanmeldungen hinaus und schaffen Erkenntnisse mit strategischem Mehrwert.In zwei Ende 2014...

21.10.2014 | ip-search

Sensibilisierungskampagne von STOP PIRACY

Es ist die sympathische Familie von nebenan, die uns zurzeit von Plakatwänden entgegenlächelt. Aber das Geschäft, in welches die fiktive Familie Flückiger mit dem Kauf von gefälschten Produkten investiert, fordert zahlreiche Opfer.Wer wie die Flückigers gefälschte Waren erwirbt, ist sich oft nicht im Klaren darüber, dass er oder sie damit Verbrecherorganisationen unterstützt. Der gemeinnützige...