News

21.09.2018 | Patente, Design

Im Bild bleiben mit dem neuen Newsletter «Patente und Designs»

Im neuen Newsletter informieren wir mehrmals pro Jahr über Neuerungen und Wissenswertes aus den Bereichen Patente und Designs. Einen Themenschwerpunkt wird die schrittweise Einführung von ESV, der «Elektronischen Schutzrechtsverwaltung» bilden. Mit ESV modernisiert das IGE seine internen Prozesse und wird den Nutzern des Schweizerischen Schutzrechtssystems in Zukunft neue Möglichkeiten...

27.08.2018 | ip-news

Erfinderpreis 2019: Geniale Tüftler gesucht

Ab sofort kann man Nominierungen für den Europäischen Erfinderpreis 2019 einreichen. Ob die Schweiz auch dieses Mal wieder erfolgreich ist?   Sie können mit Ihrer Nominierung noch bis 28. September mitbestimmen, wer die begehrte Auszeichnung erhalten soll. Teilnehmen können Erfinder sowie alle Interessierten aus Wirtschaft, Forschung, IP-Verbänden, Universitäten und aus der allgemeine...

24.08.2018 | Weiterbildung

Noch freie Plätze: Der Lehrgang zur Patentanwaltsprüfung

Der Lehrgang bereitet Sie auf die Teile 3 und 4 der neuen schweizerischen Patentanwaltsprüfung vor. Er baut auf den bereits vorhandenen praktischen und theoretischen Kenntnissen des Patentwesens auf. Sie eignen sich ein vertieftes Wissen zu den Besonderheiten des schweizerischen Patentrechtes mit den entsprechenden nationalen und internationalen Verfahren an. Hinzu kommen die übrigen...

20.07.2018 | ip-news, Patente

Pilotprojekt der fünf grössten Patentämter zur Zusammenarbeit bei der Recherche und Prüfung von PCT-Anmeldungen

Am 1. Juli 2018 startete die operative Phase eines gemeinsamen Pilotprojekts der fünf grössten Patentämter der Welt (IP5), bei dem eine Zusammenarbeit bei der Recherche und Prüfung von PCT-Anmeldungen getestet wird (Collaborative Search and Examination, CS&E). Bei diesem CS&E-Konzept wird ein Prüfer des gemäss PCT zuständigen Patentamts gemeinsam mit Prüfkollegen der anderen...

20.07.2018 | ip-news

Schweiz ist erneut Innovations-Weltmeister

Beim Global Innovation Index 2018 schneidet die Schweiz hervorragend ab: Unser Land steht im globalen und europäischen Ranking auf dem ersten Platz. Gute Ideen zahlen sich also aus. Wer hat es erfunden? Die Schweiz geniesst weltweit einen exzellenten Ruf, wenn es um Innovationen geht. Und dies schlägt sich erneut in Zahlen nieder. In einem Vergleich mit 126 Ländern verteidigt die Schweiz im...

06.07.2018 | IGE

Gründung der sic! – Stiftung für Immaterialgüter-, Informations- und Wettbewerbsrecht

Die für Fachkreise unentbehrliche sic! – Zeitschrift für Immaterialgüter-, Informations- und Wettbewerbsrecht erscheint seit dem Jahr 1997. Sie wird vom IGE und der Schweizerischen Vereinigung zum Schutz des geistigen Eigentums (AIPPI Schweiz) sowie 14 weiteren Fachorganisationen finanziell getragen, ihr Inhalt wird von einem unabhängigen Herausgeberkollegium verantwortet. Per 1. Juli 2018...

25.06.2018 | IGE

Das IGE zieht eine erste erfolgreiche Bilanz gegen Swissness-Missbrauch

Seit dem 1.1.2017 geht das IGE aktiv gegen Swissness-Missbräuche im In- und Ausland vor. Die Zusammenarbeit mit Wirtschaft und Behörden zeigt Wirkung. Im Jahr 2017 hat das IGE in der Schweiz und im Ausland in 287 Fällen erfolgreich interveniert. Rückblick Rechtsdurchsetzung Swissness 2017Überblick Rechtsdurchsetzung Swissness durch das IGE

08.06.2018 | ip-news

Gewinner des Europäischen Erfinderpreis 2018 gekürt: Die Schweizerin Ursula Keller erhält den Erfinderpreis für ihr Lebenswerk

Das EPA hat am 7. Juni in Paris, Saint-Germain-en-Laye, die Gewinner des Europäischen Erfinderpreises 2018 bekanntgegeben. Die Schweizerin Prof. Ursula Keller erhielt den Preis für ihre Erfindung ultraschneller Pulslaser.

06.06.2018 | ip-search, IGE

ip-search an der PATINFO 2018

Vom 13.–15. Juni 2018 findet die PATINFO bereits zum 40. Mal in Ilmenau, Deutschland, statt. Unter dem diesjährigen Motto «IP Recherche – Impulsgeber im Wettbewerb» tauschen sich an der grössten deutschsprachigen Patentinformationskonferenz Dienstleister, Patentanwälte, Vertreter der Industrie und Repräsentanten von Patentämtern über neuste Entwicklungen und Trends aus. Das IGE ist unter...

31.05.2018 | Recht und Politik, Medienmitteilung

Besserer internationaler Schutz für Schweizer Qualitätsprodukte

Georgien und die Schweiz haben heute ein Abkommen zum gegenseitigen Schutz ihrer geografischen Angaben und zur Verwendung der Herkunftsbezeichnung Schweiz unterzeichnet. Dieses schützt bekannte Schweizer Herkunftsbezeichnungen. Es trägt so zum langfristigen Erhalt der Reputation von Schweizer Qualitätsprodukten bei. «Herkunftsbezeichnungen sind ein wichtiges Marketinginstrument für Schweizer...

 

Möchten Sie über regelmässig informiert werden? Melden Sie sich für die IGE Newsletter an.

 

Jobs