Statusbericht über die Verletzung von Geistigem Eigentum in der EU

14.06.2019 | ip-news

Das Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum (EUIPO) hat am 6. Juni 2019 den Statusbericht über Verletzungen von Rechten des geistigen Eigentums (in Englisch) veröffentlicht.

 

In diesem Bericht sind die Ergebnisse der in den letzten Jahren vom EUIPO über die Beobachtungsstelle durchgeführten Forschungsarbeiten über den Umfang, die Reichweite und die wirtschaftlichen Folgen von Verletzungen von Rechten des geistigen Eigentums in der EU zusammengefasst.

 

Auf der Website der Beobachtungsstelle finden Sie neben dem vollständigen Bericht in Englisch Zusammenfassungen in 22 weiteren Sprachen.

 

Fälschung und Piraterie sind auch in der Schweiz ein Problem. Das IGE engagiert sich deshalb sowohl im Inland als auch im Rahmen internationaler Organisationen im Kampf gegen Fälschung und Piraterie.

 

Jobs