Das Jungunternehmen grüengahts gewinnt den IP-Management Award 2018 des IGE

29.05.2018 | Engagement
Das Gewinerteam grüengahts mit Matthias Kaech vom IGE.IPI

Die Gewinner des IP-Management Award 2018 anlässlich der Preisverleihung am 26. Mai: «Die Auseinandersetzung mit den IP-Fragen zu unserem Unternehmen hat uns für die Achtung und Wahrung des Schutzes von Geistigem Eigentum grundsätzlich sensibilisiert».

Der Verein YOUNG ENTREPRISES SWITZERLAND (YES), welchen das IGE mitsponsert, vernetzt Schulen mit der Wirtschaft. Beim jährlichen nationalen Wettbewerb gründen Schulteams ihr eigenes Miniunternehmen. Prämiert werden diverse Aspekte, welche die Teams als Fokus für ihre Arbeiten wählen können. Das IGE verleiht den IP-Management Award dem Jungunternehmen, dessen Auseinandersetzung mit dem Thema «Schutz des Geistigen Eigentums» am meisten überzeugt.

Die diesjährigen Gewinner von grüengahts erläuterten in ihrem IP Management Report umfassend, welche Fragen zum Geistigen Eigentum sich ein Jungunternehmen stellen muss, um seine Innovationen nachhaltig zu schützen und erfolgreich zu nutzen.

 

Jobs