Das Institut für Geistiges Eigentum unterstützt Indigene finanziell, damit diese an einem WIPO-Seminar im Juni 2015 teilnehmen können

Das Eidgenössische Institut für Geistiges Eigentum (IGE) finanziert Indigenen die Teilnahme an einem Seminar der Weltorganisation für Geistiges Eigentum (WIPO). Dieses Seminar dient der direkten Informations- und Wissensvermittlung zu den Themen Geistiges Eigentum, genetische Ressourcen, traditionelles Wissen und Folklore. Die Teilnahme am Seminar soll die Position indigener Gemeinschaften in diesem für sie wichtigen Thema stärken. Das IGE setzt damit sein langjähriges Engagement in diesem Bereich fort. Medienmitteilung (pdf 133 KB).

 
War diese Seite hilfreich?
War diese Seite hilfreich?*
 

Jobs