Pressemitteilung

IM INTERNET GRATIS AUF GESCHÜTZTE MARKEN UND PATENTE ZUGREIFEN

Mit www.swissreg.ch hat das Eidgenössische Institut für Geistiges Eigentum eine neue Plattform geschaffen, die den kostenlosen Zugriff auf die Schweizer Schutzrechtsregister (Marken, Patente, Designs usw.) erlaubt. Die Datenbank liefert allen Interessierten nützliche erste Informationen.


Welche Marke ist geschützt? Welche Erfindung bereits patentiert? Wer wissen will, wie es in der Schweiz um den gewerblichen Schutz eines Produktes, einer Marke oder eines Designs steht, muss sich ab sofort nicht mehr durch Archive kämpfen: Unter www.swissreg.ch hat das Eidgenössische Institut für Geistiges Eigentum im Internet eine Informationsplattform eröffnet, auf der kostenlos erste Informationen zu den verschiedenen Schweizer Schutzrechtsregistern abgerufen werden können. Erhältlich sind Daten über national erteilte Patente, europäische Patente mit Benennung Schweiz und Liechtenstein, national eingetragene Marken, national hinterlegte Muster und Modelle (Designs), Topografien und ergänzende Schutzzertifikate.

Service Public für Einsteiger und Profis

Swissreg verfügt über eine benutzerfreundliche Oberfläche mit zwei verschiedenen Eingabemodi: Der eine ist für Anwender ohne bzw. mit geringer Erfahrung, der andere für Schutzrechtsspezialisten, die eine Suchabfrage mit gewohnten Operatoren durchführen wollen. In beiden Fällen führt eine Anfrage zu einer Trefferliste, aus der zu jedem gefundenen Titel zusätzliche Informationen abgerufen werden können. Über einen Warenkorb sind bestimmte Papierdokumente gegen Bezahlung online beim Institut bestellbar – der online-Zugriff ist dagegen kostenlos. Sämtliche Eingaben werden durch einen Assistentenmodus begleitet.
Swissreg ist ein weiterer Schritt, mittels E-Government die Beziehungen zwischen Staat und Bürgern zu modernisieren.

Aktuell und sicher

Die vollautomatische Datenabgleichung gewährleistet, dass Swissreg gleichzeitig mit der Veröffentlichung eines bestimmten Titels aktualisiert wird. Datenübermittlungen erfolgen standardmässig über eine verschlüsselte und gesicherte Verbindung.

Kein Ersatz für professionelle Recherchen

Interessierte erhalten mit Swissreg ein ausgezeichnetes Instrument für Erstinformationen im Sinne einer Sensibilisierung in die Hand. Wer zuverlässige Aussagen über die Verletzung allfälliger Schutzrechte wünscht, dem bieten sich nach wie vor professionelle Recherchen des Instituts und die Beratung durch einen unabhängigen Immaterialgüterrechts-Spezialisten an.


Weitere Auskünfte:


zu swissreg:

Webmaster
Robert Bonacina
Tel. +41 (0)31 324 97 92
Fax +41 (0)31 350 05 23

zu den Dienstleistungen des Eidgenössischen Instituts für Geistiges Eigentum:

Communication Center
Tel. +41 (0)31 325 25 25

Bern, 4. Dezember 2001


Modified :